Therapieknete – schult die Motorik

Mit Therapieknete trainierst du die Beweglichkeit der Finger und HĂ€nde. Gerade im Alter lassen die motorischen FĂ€higkeiten nach und die Griffkraft reduziert sind. Therapieknete wird aber auch fĂŒr die Feinmotorik eingesetzt und sensibilisiert die Wahrnehmung. Ferner regt sie die KreativitĂ€t an und wird zur Gestalttherapie und Ergotherapie genutzt. Weitere Informationen findest du in unserem Ratgeber.
Besonderheiten
  • stĂ€rkt
  • mobilisiert
  • bunte Farben
  • kreatives Arbeiten
  • ungiftig

Therapieknete Test & Vergleich 2024

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Therapieknete verbessert die Motorik und Kraft in den HĂ€nden und Fingern. Sie fördert gleichzeitig das GefĂŒhl und die Wahrnehmung. Sowohl in der Ergotherapie als auch in der Physiotherapie kommt die Knete mit verschiedenen Übungen zum Einsatz.
  • Die Knete zeigt sich farbenfroh, regt die KreativitĂ€t an und lĂ€sst sich vielseitig bearbeiten. Von PlattdrĂŒcken bis Zerreißen ist alles möglich. WĂ€hle die Produkte in unterschiedlichen StĂ€rken, passend zu den persönlichen FĂ€higkeiten.
  • Auch nach Operationen oder bestimmten Erkrankungen, wie beispielsweise Rheuma, kommt die Knete zum Einsatz und soll Beschwerden lindern. Gleichzeitig verhilft sie zum Stressabbau. Mit Ă€rztlicher Bescheinigung ist eine KostenĂŒbernahme durch die Krankenkasse möglich.

Meglio Therapieknete

Meglio Therapieknete
Besonderheiten
  • 4er Set
  • 4 WiderstandsstĂ€rken
  • Gelb, Rot, GrĂŒn, Blau
  • saubere Formel
  • wiederverwendbar
17,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Die Therapieknete von Meglio gibt es als 4er Set mit vier verschiedenen Farben. Gleichzeitig unterscheidet sich die StĂ€rke der Knetmassen, um sie optimal an die eigenen FĂ€higkeiten und die Phasen der Rehabilitation anzupassen. Gelb ist besonders weich, Rot ist als weich gekennzeichnet, GrĂŒn gilt als Medium und Blau ist Fest. Die Meglio Therapieknete ist komplett ungiftig und sauber hergestellt. Sie hinterlĂ€sst keinen öligen Film auf den HĂ€nden. Du bekommst die einzelnen Sorten praktisch im verschließbaren Becher. Dadurch ist sie wiederverwendbar, trocknet nicht aus und kann sogar unterwegs zum Einsatz kommen. Finger und HĂ€nde werden effektiv geschult. Erste Übungen beschreibt der Hersteller selbst in einer Anleitung.
Vielen Kunden hat die Knete gut geholfen und stÀrkt Finger und HÀnde nach einer BeeintrÀchtigung. Gleichzeitig baut die Masse Stress ab und lÀsst sich einfach formen. Du solltest den Kontakt mit Kleidung und Textilien meiden, da sonst Flecken bleiben. Besonders gelobt werden die verschiedenen HÀrtegrade. So entscheidest du selbst, wann deine Grenze erreicht ist. Durch die verschlossenen Dosen gelangt keine Luft an die Knete und sie kann mehrfach verwendet werden und hÀlt lÀnger. Die Kunden beschreiben die Masse als geruchsneutral und sehr angenehm. Das Preis-LeistungsverhÀltnis ist gut.

Vorteile Nachteile
  • sehr hilfreich
  • baut Stress ab
  • verschiedene HĂ€rtegrade
  • in Dosen verpackt
  • mehrfach verwendbar
  • hinterlĂ€sst Flecken auf Kleidung

Therapieknete Set

Therapieknete Set
Besonderheiten
  • fĂŒnf StĂ€rken
  • verschiedene Farben
  • fĂŒr Handtraining
  • je 57 Gramm
  • einzeln verpackt
17,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Die JFA Medical Therapieknete kommt als 5er Set. Sie kann fĂŒr HandĂŒbungen und zur Förderung der Feinmotorik in den Fingern verwendet werden. FĂŒnf verschiedene Farben besitzen jeweils eine unterschiedliche StĂ€rke. Beige ist besonders weich und fĂŒr AnfĂ€nger geeignet. Geld gilt als weich und Rot als Medium. Die grĂŒne Knete ist etwas hĂ€rter und die blaue Knete als besonders hart. Sie bietet am meisten Widerstand beim Formen. Die Kneten sind in einer eigenen Wanne verpackt zu je 57 Gramm. Dadurch können sie unterwegs eingesetzt werden und sind jederzeit wiederverwendbar.
Die meisten Kunden haben sich fĂŒr dieses Set entschieden, weil es unterschiedliche StĂ€rken gibt. Sie sind farblich gekennzeichnet und können nicht verwechselt werden. Sowohl zum Grundtraining als auch fĂŒr weiterfĂŒhrende Übungen ist das Set geeignet. Die Knete zeugt von einer guten QualitĂ€t und passt sich der Leistung der Handmuskulatur an. Im Becher ist die Masse luftdicht verpackt und trocknet nicht aus. Zudem verströmt sie keinen unangenehmen Geruch. Die Kunden sind mit dem Produkt also sehr zufrieden und es gibt keine negativen Aspekte. Nur der Preis scheint einigen KĂ€ufern etwas hoch, was jedoch nur einzelne Meinungen sind.

Vorteile Nachteile
  • umfassendes Set
  • fĂŒnf StĂ€rken
  • farblich sortiert
  • in einzelnen Bechern
  • hochwertige QualitĂ€t
  • hoher Preis

Farbige Therapieknete

Farbige Therapieknete
Besonderheiten
  • 5 StĂŒck
  • ungiftig
  • 57 Gramm
  • farblich codiert
  • nicht fettend
19,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieses Set aus Therapieknete enthĂ€lt fĂŒnf Packungen zu je 57 Gramm. Die einzelnen Farben bringen verschiedene StĂ€rken und WiderstĂ€nde mit sich. Orange ist extra weich, Gelb ist weich und Rot wird als Weich bis Medium bezeichnet. GrĂŒn bekommt klar die Definition Medium und Blau ist recht fest. Die Knete dient therapeutischen Zwecken und kann zur StĂ€rkung von HĂ€nden und Fingern eingesetzt werden. Das Handtraining verbessert die Kraft und kann durch die praktischen BehĂ€lter auch unterwegs durchgefĂŒhrt werden. Der Hersteller weist aber darauf hin, dass eine medizinische Anleitung der HandĂŒbungen sinnvoll ist. Die Übungen sollten nur nach Anweisung eines Therapeuten oder Mediziners durchgefĂŒhrt werden. Die Zusammensetzung ist ungiftig und hinterlĂ€sst keine fettenden RĂŒckstĂ€nde auf der Haut.
Das 5er Sortiment entspricht den Erwartungen der Kunden. Es ist relativ gĂŒnstig zu bekommen und Schult die Beweglichkeit von Fingern und HĂ€nden. Die Masse fĂŒhlt sich angenehm an und die unterschiedlichen StĂ€rken passen sich auf die eigenen Fortschritte an. Leider fĂ€rbt die Knete etwas ab und sollte nicht mit Kleidung in BerĂŒhrung kommen. Daher empfehlen die Kunden eher weniger den Einsatz unterwegs. Bei regelmĂ€ĂŸigem Training unterstĂŒtzt die Knete die StĂ€rkung von Fingern und HĂ€nden.

Vorteile Nachteile
  • gĂŒnstiger Preis
  • professionelles Set
  • verschiedene HĂ€rtegrade
  • farblich markiert
  • fĂŒhlt sich angenehm an
  • fĂ€rbt ab
  • verlĂ€uft auf Textilien

Cando Thera Putty

Cando Thera Putty
Besonderheiten
  • 113 Gramm
  • im Becher
  • Farbe: GrĂŒn
  • HĂ€rte: Medium
  • nicht fettend
8,21 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Der Hersteller Cando bietet eine Therapieknete zur StĂ€rkung und Mobilisierung von HĂ€nden und Fingern. Bei diesem Produkt handelt es sich um die grĂŒne Knete mit dem HĂ€rtegrad Medium. Die PackungsgrĂ¶ĂŸe ist mit 113 Gramm angegeben. Es gibt die Knetmasse aber auch in anderen VerpackungsgrĂ¶ĂŸen von 56 bis 450 Gramm, je nach gewĂŒnschter Menge. Zudem kannst du dich fĂŒr andere Variationen der Festigkeit entscheiden. Hier reicht die Spanne von extrem leicht und weich bis hin zu sehr Hart und schwer. Die Knete ist ungiftig und fettet nicht. Zudem ist die antimikrobiell, damit sie mehrfach verwendet werden kann. Viele verschiedene HandĂŒbungen lassen sich durchfĂŒhren.
Die Kundenmeinungen fallen zu diesem Produkt recht positiv aus. Die Knete funktioniert gut und fĂŒhlt sich angenehm in den HĂ€nden an. So trainierst du problemlos die Fingerfertigkeit. Manche Kunden haben sich die Knete nach einer Operation gekauft. Dabei ist die Menge fĂŒr eine Hand ausreichend. Kritisiert wird etwas der chemische Geruch. DafĂŒr lĂ€sst sich der HĂ€rtegrad gut mit den HĂ€nden bearbeiten, um langfristig die Muskeln zu stĂ€rken.

Vorteile Nachteile
  • ausreichende Menge
  • geschmeidig
  • ideal zur Therapie
  • mittlere HĂ€rte
  • chemischer Geruch

Was ist Therapieknete?

Mit Therapieknete trainierst du die Beweglichkeit von HÀnde und Fingern. Vor allem nach bestimmten Erkrankungen oder Operationen ist die Knete ein zugelassenes und gefragtes Hilfsmittel, um die Feinmotorik zu schulen. Gleichzeitig stÀrkt sie die Kraft in Hand, Finger und Unterarm und verbessert die Koordination in genau diesen Regionen. Manche Kunden nutzen die Knete auch zum Stressabbau oder zur Vorbereitung auf bestimmte Sportarten, beispielsweise zum Klettern.

Die feine Masse fĂŒhlt sich angenehm in der Hand an und ist nicht fettend. In einem BehĂ€lter verschlossen hĂ€rtet Therapieknete nicht aus und kann immer wieder verwendet werden. Die Zusammensetzung ist komplett ungiftig und antimikrobiell, sodass auch keine Keime oder Bakterien in Therapieeinrichtungen ĂŒbertragen werden können. Zudem wĂ€hlst du zwischen verschiedenen Farben und StĂ€rken, um die Therapieknete genau an deine AnsprĂŒche und deine Leistung anzupassen. In den folgenden Abschnitten wollen wir die Einsatzbereiche und die weiteren Eigenschaften nĂ€her beleuchten.

FĂŒr wen eignet sich Therapieknete?

Mit der Therapieknete sind verschiedene Übungen und Trainingsprogramme möglich. Daher ergeben sich auch vielseitige Einsatzbereiche. In Physio- und Ergotherapie mobilisiert die Masse die Muskulatur in HĂ€nden und Finger. Sie sorgt fĂŒr eine bessere Beweglichkeit und rehabilitiert die Hand beispielsweise nach einer Operation oder wĂ€hrend einer Krankheit. Schmerzen und Beschwerden lassen sich verringern. Gleichzeitig sprechen die Übungen auch die Unterarmmuskulatur an, um diese weiter zu krĂ€ftigen und aufzubauen. Oft wird die Therapieknete bei rheumatischen Beschwerden einsetzt. Weitere Anwendungsbeispiele sind:

  • nach einer Operation
  • bei Verletzung an der Hand
  • nach einem Schlaganfall
  • bei Parkinson
  • bei Erkrankungen des Nervensystems
  • bei ADHS / ADS
  • bei Konzentrationsstörungen

Im Einsatz mit Kinder und Jugendlichen, aber auch bei Senioren hat die Knete einen kreativen Wert. Es können verschiedene Formen nachgebildet werden, um die motorischen und sensorischen FĂ€higkeiten zu behalten und zu fördern. Die Wahrnehmung und die Vorstellungskraft verbessern sich durch den Einsatz. ZusĂ€tzlich dient die Knete zum Abbau von Stress und hilft, die Langeweile zu vertreiben. Die Anwendungsbereiche sind also sehr vielseitig und lassen sich genau auf die WĂŒnsche und Beschwerden des Betroffenen anpassen.

Einsatzbereiche

  • Ergotherapie
  • Physiotherapie
  • BeschĂ€ftigung von Senioren
  • Gestalttherapie

HĂ€rtegrade – je nach Leistungsstand

Therapieknete lĂ€sst sich grundsĂ€tzlich an das eigene Training angleichen und bietet verschiedene HĂ€rtegrade. Nach und nach steigerst du die HĂ€rte und erreicht mehr Widerstand. Das heißt, die Muskeln brauen sich langsam auf. Meist sind diese HĂ€rtegrade einer genauen Farbe zugeordnet. So lĂ€sst sich die einzelne Knete leichter auseinanderhalten. Die Hersteller zeigen hier keine einheitlichen HĂ€rtegrade. Die Farben können also unterschiedlich zugewiesen sein. PrĂŒfe deshalb genau, welche Festigkeit sich hinter der jeweiligen Farbe verbirgt. Folgende gĂ€ngige Einstufungen gibt es:

  • Extra weich
  • Weich
  • Medium / Mittel
  • Fest
  • Sehr fest
Tipp
Meist sind die helleren Farben besonders weich. Sie dunkleren Farben stehen fĂŒr mehr Festigkeit und StĂ€rke.

Was erreichst Du mit Therapieknete?

Die Knetmassen kommen in der Handtherapie zum Einsatz. Es geht also darum, die HĂ€nde zu rehabilitieren und die KrĂ€fte und Muskeln wieder zu verbessern. Wie bereits erwĂ€hnt, sind die Einsatzbereiche sehr vielseitig. Zudem kommen KreativitĂ€t und Spaß nicht zu kurz. Es gibt verschiedene Übungen, die gezielt auf Bereich in der Hand oder im Arm einwirken. Je nach Übung erreichst du folgende Ziele:

  • Muskulatur in Fingern, HĂ€nden und Unterarm wird gestĂ€rkt
  • Förderung der Durchblutung
  • Feinmotorik wird trainiert
  • Steigerung der TiefensensibilitĂ€t
  • Funktion der Sehnen wird verbessert (SehnengleitfĂ€higkeit)
  • Abbau von inneren Spannungen
  • Förderung von Koordination und Konzentration
  • Trainiert das Reaktionsvermögen
  • Verbesserung der taktilen Wahrnehmung

Wichtige Kaufkriterien fĂŒr Therapieknete

Die Knetmassen unterscheiden sich farblich, nach Zusammensetzung und nach HĂ€rtegrad. Gerade Allergiker sollten sich ein latexfreies Produkt wĂ€hlen. FĂŒr AnfĂ€nger ist ein Set geeignet, bei dem viele verschiedene HĂ€rtegrade vorhanden sind.

Kriterium Hinweise
HĂ€rtegrad
  • von extra weich bis extra stark
  • passt sich an die FĂ€higkeiten an
  • Erfolge können gesteigert werden
  • wird individuell anders empfunden
Farben
  • leuchtende und schöne Farben
  • bestimmen den HĂ€rtegrad
  • helle Farben sind meist weicher
  • dunkle Farben sind fester
Menge
  • von kleinen Becher mit ca. 50 Gramm
  • bis Großen Bechern mit ĂŒber 200 Gramm
  • Kleine Mengen genĂŒgen fĂŒr den Hausgebrauch
  • Kneten sind wiederverwendbar
Eigenschaften
  • leicht formbar
  • antimikrobiell
  • geruchsneutral
  • nicht fettend
  • hinterlĂ€sst keine Flecken
  • geschmeidig auf der Haut

Therapieknete Übungen – fĂŒr Finger und Feinmotorik

Die Knetmasse lĂ€sst sich sehr leicht formen, plĂ€tten, dehnen oder gar zerreißen. Der KreativitĂ€t sind keine Grenzen gesetzt. Dadurch ergeben sich viele verschiedene Möglichkeiten, Muskeltraining und HandĂŒbungen auszufĂŒhren. Anbei bekommst du ein paar Übungen als Beispiel:

Übung Beschreibung
Grobes Greifen
  • Forme die Knetmasse mit einer Hand zu einer Kugel.
  • Moduliere die Masse mit leichtem Druck auf die Unterlage.
  • Der Mittelfinger dient als VerlĂ€ngerung des Unterarms.
  • Es ist kein großer Kraftaufwand erforderlich.
  • Im fortgeschrittenen Training formst du beidhĂ€ndig eine Kugel.
Strecken und Entspannen
  • Rolle die Knete mit gestreckter Hand auf einer Unterlage zur Kugel.
  • Der ganze Arm und die Schulter bewegen sich.
  • Hand und Unterarm sollten eine Linie bleiben.
  • Der Daumen wird mĂ€ĂŸig abgespreizt.
Greifen mit Handdrehung
  • Forme die Knete zu einer langen Schlange und walze sie aus.
  • Rolle nun die Schlange mit den Fingerspitzen einhĂ€ndig zu einer Schnecke zusammen.
  • Drehe den Daumen zum Körper hin.
  • Es ist kein großer Krafteinsatz erforderlich.
  • Die Übung ist besonders gut bei Fehlstellungen geeignet.
Passives Strecken
  • Lege die Finger gestreckt auf ein flaches StĂŒck Knete.
  • Ziehe diese unter sanften Druck zum Körper
  • Nur die Finger berĂŒhren die Knetmasse.
  • Die HandflĂ€che berĂŒhrt die Unterlage.
Koordination
  • Bilde mit der Hand eine Faust und umwickle diese mit der Knetmasse.
  • Befreie nun die Hand von der Masse durch Streckung und Koordination der Finger.
  • Die Finger mĂŒssen teilweise gespreizt werden.
  • Die Übung geschieht ohne Hilfe der anderen Hand.
Mobilisation
  • Halte die Knete mit der einen Hand fest.
  • Kralle nun mit den Fingerspitzen der anderen Hand in die Masse.
  • Versuche die HĂ€lfte davon abzureißen.
Aktives Strecken
  • Lege deine Finger mit der InnenflĂ€che nach oben auf eine Kugel aus Knete.
  • DrĂŒcke diese nun die Masse etwas flacher und ziehe sie langsam in Richtung Körper.

Auch im folgenden Video siehst du exemplarische Übungsbeispiele, was mit der Therapieknete alles möglich ist und wie du die HĂ€nde stĂ€rkst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die wichtigsten Hersteller – Cando, Theraflex und mehr

Therapieknete gibt es im SanitĂ€tshaus oder in der Apotheke und gehört zu den Bereichen Fitness und Sport. Du kannst aber auch auf die Aktionen in den Drogerien achten, wie Rossmann oder dm. Der Preisvergleich fĂ€llt im Internet und in den vielen Onlineshops besonders leicht. Auch Amazon zeigt ein großes Sortiment an Therapieknete und liefert wichtige Beschreibungen zu den Produkten. Hier haben sich folgende Hersteller einen Namen machen können:

Hersteller Besonderheiten
Cando
  • TheraPutty
  • viele verschiedene GrĂ¶ĂŸen
  • von extrem leicht bis sehr schwer
  • farblich sortiert
  • nicht fettend und antimikrobiell
JFA Medical
  • hochwertige Therapieknete
  • Becher zu 57 Gramm
  • 5 verschiedene StĂ€rken
  • als Set angeboten
  • farblich sortiert
Theraflex
  • aus speziellem Silikon
  • antimikrobielle Komponenten
  • fĂ€rbt nicht ab, hĂ€rtet nicht aus
  • hinterlĂ€sst keine RĂŒckstĂ€nde
  • geruchlos und hypoallergen

Gibt es Therapieknete auf Rezept?

Handelt es sich bei der Therapieknete um ein wichtiges Hilfsmittel und wurde der Bedarf Ă€rztlich bescheinigt, so kann das Rezept ĂŒber die gesetzliche Krankenkasse eingereicht werden. Die Kosten werden dann ganz oder teilweise ĂŒbernommen. Allerdings ist immer nachzuweisen, dass die Knete zwingend fĂŒr den Behandlungserfolg erforderlich ist. Ohne Einsatz dieses Hilfsmittels könnte eine Behinderung drohen. Sprich am besten mit deinem behandelnden Arzt, der eine entsprechende Verordnung ausstellt.

Kundenmeinungen und Testberichte

Die Kunden achten natĂŒrlich sehr auf das HautgefĂŒhl, wenn sie die Knete bearbeiten. Sie sollte sich je nach HĂ€rtegrad leicht formen lassen. Achte immer darauf, die Masse wieder in einen BehĂ€lter oder eine TĂŒte zu geben. An der Luft trocknet die Knete sehr schnell aus. Manche Kunden kritisieren auch den chemischen Geruch. Das ist jedoch nicht bei allen Herstellern der Fall. Meist handelt es sich um ein geruchloses und ungiftiges Produkt. Einige Marken produzieren die Knete latexfrei, sodass sie auch fĂŒr Allergiker geeignet ist. Zudem ist die Masse fettfrei und hinterlĂ€sst kaum RĂŒckstĂ€nde an der Hand. Nur auf der Kleidung, auf Textilien oder an den Haaren musst du vorsichtig sein. Hier gibt es Kritik von den Kunden, die auf Flecken hinweisen oder auch auf farbliche RĂŒckstĂ€nde.

Vom Therapieerfolg selbst sind die meisten Kunden aber ĂŒberzeugt. Die Knete konnte wirklich weiterhelfen, stĂ€rkt die Muskulatur und bringt die Motorik wieder in Schwung. Schon nach einigen Tagen Therapie ist eine Besserung zu spĂŒren. Zudem können die Übungen bequem zu Hause oder auch unterwegs durchgefĂŒhrt werden.

Kann ich Therapieknete selber machen?

Es gibt auch eine Möglichkeit, die Knete selbst herzustellen. DafĂŒr handelst du nach einem einfachen Rezept:

  • 400 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Salz
  • 3 EL Öl
  • 1,5 L kochendes Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • ZitronensĂ€ure oder WeinsteinsĂ€ure

ZunĂ€chst vermischt du das Mehl mit dem Salz in einer großen SchĂŒssel. Danach bringst du das Wasser zum Kochen und gibst es mit in die SchĂŒssel. Zum Schluss kommen Öl und Lebensmittelfarbe dazu. Lass die Masse abkĂŒhlen und etwas trocknen. Kommt dir die Knete noch zu trocken vor, dann gib noch etwas Öl hinzu. Die Aufbewahrung funktioniert am besten in einer PlastiktĂŒte oder einer kleinen Kunststoffbox. Findest du die Knete noch nicht geschmeidig genug, dann kann ZitronensĂ€ure oder WeinsteinsĂ€ure hinzugefĂŒgt werden.

Hinweis
Aus hygienischen GrĂŒnden und aus GrĂŒnden der Sicherheit sollte die Therapieknete zu therapeutischen Zwecken nicht selbst hergestellt werden. Öffentliche Einrichtungen verlassen sich lieber auf die professionellen Varianten. Es gibt starke QualitĂ€tsunterschiede, bei nach eigenem Rezept im Vergleich zum medizinischen Silikon nicht ausgeglichen werden können.

FAQ – hĂ€ufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wo kann man Therapieknete kaufen?
  • Die Produkte bekommst du in der Apotheke, im SanitĂ€tshaus und auch online.
  • Am besten schaust du, welche HĂ€rtegrade und welche Mengen du benötigst.
Was macht man mit Therapieknete?
  • Die Knetmasse dient der KrĂ€ftigung, Rehabilitation und Koordination.
  • Über verschiedene Übungen können verschiedene Therapieziele in HĂ€nden und Fingern erreicht werden.
  • Sie gilt als gute Alternative zum Handtrainer.
Wie teuer ist Therapieknete?
  • Die Preise sind sehr unterschiedlich.
  • Einzelne Becher sind ab 5-10 Euro zu haben.
  • Sets bekommst du fĂŒr 20 bis 50 Euro.
nach oben