Nachttopf – fĂŒr Erwachsene und Senioren

Der Nachttopf ist ein kleines BehĂ€ltnis fĂŒr die Notdurft. Er kommt ĂŒberwiegend im Schlafzimmer zum Einsatz und geht noch auf eine Zeit zurĂŒck, in der Toiletten sich außerhalb der Wohnung befanden. Heute erspart der Nachttopf den Gang zum Bad und erleichtert Erwachsenen und Senioren die Nachtruhe. Gegen die GeruchsbelĂ€stigung ist ein Modell mit Deckel empfohlen. Weitere Infos bekommst du in unserem Ratgeber.
Besonderheiten
  • mit Deckel
  • fĂŒr Erwachsene
  • einfache Handhabung
  • erspart Toilette
  • leicht zu reinigen

Nachttöpfe Test & Vergleich 2024

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Nachttopf kommt, wie der Name verrĂ€t, in der Nacht zum Einsatz. Er bietet die Alternative zur Toilette, sodass du das Schlafzimmer nicht verlassen musst. Gerade Senioren vermeiden dadurch StĂŒrze in der Dunkelheit.
  • Das nĂ€chtliche Urinieren kann problemlos im eigenen Schlafzimmer durchgefĂŒhrt werden. Bestenfalls ist der Nachttopf mit einem Deckel kombiniert und verhindert eine GeruchsbelĂ€stigung.
  • Die Modelle unterscheiden sich in ihrer GrĂ¶ĂŸe und dem Volumen. Außerdem gibt es klassische Produkte aus Emaille oder die modernen Varianten aus Kunststoff. Manche Nachttöpfe können mit einem ganzen Toilettenstuhl kombiniert werden.

IBILI Nachttopf Emaille

IBILI Nachttopf Emaille
Besonderheiten
  • emaillierter Stahl
  • Farbe: Weiß / Blau
  • 24 x 24 x 12 cm
  • 3,5 Liter
  • aus Spanien
11,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Der Hersteller IBILI bietet dir einen klassischen Nachttopf. Das Modell Blanca besitzt ein Fassungsvermögen von 3,5 Litern. Das Design ist ĂŒberwiegend in Weiß gehalten, nur der Rand setzt sich in einem dunklen Blau ab. Die Maße liegen bei 24 x 24 x 12 cm. So ist der Nachttopf also 12 cm hoch. Einen extra Deckel gibt es bei diesem Modell nicht. Das Herkunftsland ist mit Spanien angegeben.
Viele Kunden nutzen diesen Nachttopf eher zur Dekoration, da es sich um den klassischen Stil handelt. Das Material ist gut verarbeitet und das Volumen ausreichend. Erwachsene könnten das Modell natĂŒrlich auch als Nachttopf verwenden. Einen passenden Deckel gibt es aber nicht, sodass es zur GeruchsbelĂ€stigung im Schlafzimmer kommen könnte. An der Seite gibt es einen praktischen Handgriff. Außerdem kann die glatte OberflĂ€che einfach und schnell gereinigt werden.

Vorteile Nachteile
  • klassisches Design
  • gute Verarbeitung
  • einfache Reinigung
  • glatte OberflĂ€che
  • vielseitig nutzbar
  • kein Deckel

Nachttopf mit Deckel

Nachttopf mit Deckel
Besonderheiten
  • aus Kunststoff
  • Farbe: Elfenbein
  • Höhe 13 cm
  • Durchmesser 22 cm
  • autoklavierbar
11,85 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieser Nachttopf kommt in der Pflege von Senioren und Erwachsenen zum Einsatz. Er besteht aus Kunststoff und dient als Toilettenersatz ĂŒber Nacht. Die Betroffenen brauchen also nicht erst das Badezimmer aufsuchen und bleiben sicher im Schlafzimmer. Die Höhe des Modells liegt bei 13 cm und der Durchmesser ist mit 22 cm angegeben. Seitlich wurde ein Handgriff angebracht und es gibt einen passenden Deckel. Zur Reinigung spĂŒlst du das Material mit mildem Reinigungsmittel und warmem Wasser aus. Das Produkt ist aber auch autoklavierbar bis 130 °C, damit alle Keime und Bakterien abgetötet werden.
Die Kunden beschreiben eine sehr gute QualitĂ€t und eine einfache Handhabung. Das Modell ist weder zu klein, noch zu groß. Auch der Deckel erscheint praktisch, da so keine GerĂŒche nach außen dringen. Das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis ist in Ordnung. Allerdings erscheint der Nachttopf etwas wackelig. Wer nicht mehr gut das Gleichgewicht halten kann, sollte auf einen klassischen Toilettenstuhl ausweichen.

Vorteile Nachteile
  • gute QualitĂ€t
  • leichte Handhabung
  • einfache Reinigung
  • GrĂ¶ĂŸe passt
  • angemessener Preis
  • recht wackelig

Nachttopf aus Edelstahl

Nachttopf aus Edelstahl
Besonderheiten
  • Bettpfanne
  • Material: Edelstahl
  • mit Deckel
  • langer Handgriff
  • Volumen ca. 2 Liter
44,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Der Nachttopf von Stock-Fachmann besteht aus rostfreiem Edelstahl. Er eignet sich sehr gut fĂŒr bettlĂ€gerige und pflegebedĂŒrftige Menschen und wird auch als Bettpfanne bezeichnet. Ist der Gang zum Bad nicht mehr möglich, lĂ€sst sich die Notdurft auch mit diesem Modell verrichten. Dazu brauchen die Betroffenen nicht aufstehen, sondern nehmen auf dem breiten Rand Platz. Sowohl in KrankenhĂ€usern als auch Pflegeheimen kommt das Modell zum Einsatz. Dem Inkontinenzmaterial kann so noch etwas vorgebeugt werden. Der Deckel schließt hygienisch ab, sodass keine GerĂŒche aus dem BehĂ€lter entweichen. Zudem ist der Nachttopf ĂŒber den breiten Griff leicht zu tragen. Eine Reinigung ist mit Desinfektionsmittel möglich. Bis zu 130 °C ist das Material autoklavierbar.
Der Nachttopf besteht aus Metall und macht auf die Kunden einen robusten und stabilen Eindruck. Das Eigengewicht ist relativ hoch, weswegen er nicht so leicht entleert werden kann. DafĂŒr kippt das Modell aber auch nicht so schnell um, als beispielsweise ein Nachttopf aus Kunststoff. Der Griff zeigt etwas scharfe Kanten. Diese könnten ĂŒberarbeitet werden, damit sie nicht einschneiden. Die GrĂ¶ĂŸe und das Volumen sind aber passend gewĂ€hlt. Zudem handelt es sich um ein sehr pflegeleichtes Material. Der Rand zum Sitzen ist breit genug und hinterlĂ€sst keine Druckstellen auf der Haut.

Vorteile Nachteile
  • breiter Rand
  • robustes Metall
  • mit Deckel
  • leichte Reinigung
  • sicherer Stand
  • hohes Eigengewicht
  • Griff schneidet ein

Nachttopf antik

Nachttopf antik
Besonderheiten
  • Farbe: Weiß / Blau
  • 22 x 22 x 11 cm
  • 2,7 Liter
  • emaillierter Stahl
  • antikes Design
17,10 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieser Nachttopf von IBILI wurde in Spanien gefertigt und bietet dir ein antikes Design. Es handelt sich um emaillierten Stahl im klassischen Weiß. Nur der obere Rand trĂ€gt einen blauen Streifen. An der Seite befindet sich ein Henkel, um den Nachttopf besser tragen zu können. Die OberflĂ€che ist der glatt und lĂ€sst sich einfach reinigen. Das Volumen liegt bei diesem Modell bei 2,7 Liter. So fĂ€llt es kleiner aus, als bei manch anderen Nachttöpfen. Einen Deckel gibt es nicht.
Das nostalgische und antike Design gefÀllt den Kunden gut. Leider ist bei einigen Modellen die Verarbeitung nicht besonders hochwertig. Hier gibt es Kritik von den Kunden, da SchÀden in der OberflÀche aufgetreten sind. Trotzdem lÀsst sich das Produkt als Nachttopf oder auch zur Dekoration verwenden. Das Volumen ist im Vergleich zu anderen Modellen recht klein.

Vorteile Nachteile
  • antikes Design
  • nostalgisch
  • mit Henkel
  • glatte OberflĂ€che
  • Fehler in der Verarbeitung
  • ohne Deckel

Was ist ein Nachttopf?

Den Nachttopf gibt es fĂŒr Erwachsene und Kinder. WĂ€hrend Babys und Kleinkinder erst den Umgang mit der Toilette erlernen und nach und nach auf Windeln verzichten, benötigen beeintrĂ€chtigte Senioren und Erwachsene den Nachttopf fĂŒr den nĂ€chtlichen Harndrang. So umgehst du einen unsicheren Gang zur Toilette und bewahrst dich selbst vor einem Sturz. Das Wasserlassen und sogar der Stuhlgang sind ĂŒber den kleinen BehĂ€lter zu erledigen, wenn ein Gang zur Toilette gerade nicht möglich ist. UrsprĂŒnglich wurde der Nachttopf in der Zeit entwickelt, als die Toiletten sich noch außerhalb des Hauses befanden. Ein nĂ€chtlicher Ausflug konnte damit vermieden werden. Du brauchst nur den Inhalt am Folgetag wieder ĂŒber der Toilette entleeren. Wie sich die modernen Nachttöpfe unterscheiden und worauf du bei der Auswahl genauer achten solltest, besprechen wir in den folgenden Abschnitten genauer.

Verschiedene GrĂ¶ĂŸen und Eigenschaften

Es gibt verschiedene GrĂ¶ĂŸen und Volumen von 2 bis 4 Litern. Je grĂ¶ĂŸer der Nachttopf, desto mehr ToilettengĂ€nge nimmt er auf. Allerdings erhöht sich das Eigengewicht und das Modell ist schwieriger zu entleeren. DafĂŒr bieten die etwas grĂ¶ĂŸeren Produkte einen sicheren Stand. Ein kleiner Nachttopf könnte schneller kippen und auch der Rand ist schmaler gefertigt. Das mindert den Sitzkomfort. Der Durchmesser liegt bei etwa 20 bis 30 Zentimetern. ZusĂ€tzliche Eigenschaften sind:

Nachttopf mit Griff

An der Seite befindet sich meist ein schmaler Handgriff. Über ihn positionierst du den Nachttopf besser und auch das Entleeren wird erleichtert. Achte darauf, dass der Griff nicht zu schmal gefertigt ist und wirklich einen guten Halt bietet.

Nachttopf mit Deckel

Der Deckel verschließt den Inhalt und bewahrt vor GeruchsbelĂ€stigung im Schlafzimmer. Zudem brauchst du keinen direkten Blick auf die Ausscheidungen werden, wenn du den Nachttopf am nĂ€chsten Tag entleerst. PrĂŒfe aber, ob der Deckel wirklich gut passt und dichthĂ€lt.

Welche Materialien kommen zum Einsatz?

Die einfachsten Modelle bestehen aus Kunststoff. Sie ĂŒberzeugen mit einem geringen Eigengewicht, sind einfach zu reinigen und dĂŒrfen desinfiziert werden. Allerdings verfĂ€rben sich Kunststoffe schnell und bieten keine so hohe Haltbarkeit. Im Krankenhaus oder in Pflegeeinrichtungen kommen gern Modelle aus Edelstahl zum Einsatz. Das glatte und robuste Material lĂ€sst sich gut reinigen und ist professionell zu desinfizieren. Keime und Bakterien bleiben abgetötet und vermehren sich nicht weiter.

Die antiken Modelle bestehen aus Emaille. Sie besitzen ein klassisches Design in Weiß und Blau oder sind mit Verzierungen versehen. Sie kommen weniger im hĂ€uslichen Gebrauch zum Einsatz, sondern dienen mehr der Dekoration.

Wann brauchen Senioren oder Erwachsene einen Nachttopf?

Viele eingeschrĂ€nkte Menschen oder Senioren fĂŒhlen sich beim nĂ€chtlichen Gang zur Toilette nicht mehr sicher. Die dunklen LichtverhĂ€ltnisse verbergen Stolperfallen ĂŒber Schwellen und Teppichkanten. Die Sturzgefahr ist in dieser Zeit besonders hoch. Statt sich also in der Nacht zur Toilette zu begeben, nutzen viele Betroffene die Möglichkeit auf dem Nachttopf. Er kann direkt neben dem Bett aufgestellt werden. Ein Handgriff genĂŒgt und er ist unter den Po geschoben. Eine Bettschutzunterlage hilft das Bett oder den Stuhl sauber zu halten. Der Topf kann nĂ€mlich auf der Matratze selbst oder auf einem Stuhl neben dem Bett zum Einsatz kommen. Auch Menschen mit eingeschrĂ€nktem Gleichgewichtssinn oder bettlĂ€gerige Personen mĂŒssen auf den Nachttopf zurĂŒckgreifen.

Tipp
Die etwas teurere Variante ist der Toilettenstuhl. Er kann auch direkt neben dem Bett aufgestellt werden und besitzt einen Eimer oder eine Vertiefung fĂŒr die Ausscheidungen. Du brauchst den Nachttopf in diesem Fall nicht selbst platzieren.

Wichtige Kaufkriterien fĂŒr einen Nachttopf

Du solltest den geeigneten Nachttopf immer nach dem Einsatzbereich, der GrĂ¶ĂŸe und der Materialien auswĂ€hlen. Ein breiter Rand ist beispielsweise bequemer als ein sehr schmaler Randbereich. Achte auf folgende Extras und Kriterien:

Kriterium Hinweise
GrĂ¶ĂŸe
  • kleine Modelle ca. 20 cm Durchmesser
  • grĂ¶ĂŸere Modelle ĂŒber 30 cm Durchmesser
  • Volumen zwischen 2 und 4 Litern
Material
  • Kunststoff ist leicht und gĂŒnstig
  • hochwertige Modelle aus Edelstahl
  • im Pflegebedarf ĂŒberwiegend Edelstahl
  • antike Nachttöpfe aus Emaille
Extras
  • Handgriff an der Seite
  • mit Deckel gegen GeruchsbelĂ€stigung
  • extra breiter Rand

Die wichtigsten Hersteller im Blick

Die Hersteller sind ĂŒberwiegend auf den Pflegebedarf bedacht. Manche Marken orientieren sich an modernen Standards, andere setzen eher auf den klassischen und antiken Stil. Folgende Hersteller sind bei unserer Recherche aufgefallen:

Hersteller Besonderheiten
Stock-Fachmann
  • hochwertige QualitĂ€t
  • Nachttöpfe aus Edelstahl
  • mit passendem Deckel
  • breiter Handgriff an der Seite
  • auch fĂŒr bettlĂ€gerige Patienten
IBILI
  • Unternehmen aus Spanien
  • klassischen Design
  • aus emailliertem Stahl
  • verschiedene GrĂ¶ĂŸen
  • Modelle ohne Deckel
Sundo Homecare
  • einfache Nachttöpfe aus Kunststoff
  • mit Deckel
  • Handgriff an der Seite
  • autoklavierbares Material
  • einfache Handhabung

Kundenmeinungen und Testberichte

Die Kunden weisen in den vielen Rezensionen auf eine einfache Bedienbarkeit hin. Du musst also den Nachttopf richtig platzieren können und auch bequem sitzen. Die GrĂ¶ĂŸen fĂŒhlen sich deshalb fĂŒr die einzelnen Nutzer sehr unterschiedlich an. Schau am besten selbst, welches Volumen und welcher Rand zu deinen AnsprĂŒchen passt. Die antiken Töpfe ohne Deckel werden eher zur Dekoration genutzt und kommen nicht mehr im Schlafzimmer zum Einsatz. Wer wirklich einen Nachttopf fĂŒr die Pflege sucht, achtet auf einen angenehmen Handgriff und einen passenden Deckel. So strömen keine schlechten GerĂŒche ins Zimmer und das Entleeren fĂ€llt leichter. Die Materialien sind alle leicht zu reinigen und dĂŒrfen auch desinfiziert werden.

Wichtig
Ein Nachttopf ist spÀtestens am nÀchsten Morgen immer zu leeren und zu reinigen. Andernfalls vermehren sich Bakterien und Keime und werden zu einer gesundheitlichen Belastung.

FAQ – hĂ€ufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wann gilt ein Nachttopf als antik?
  • Die Artikel bestehen meist aus Porzellan oder Emaille und sind mehrere Jahre alt.
Gab es den Nachttopf schon im Mittelalter?
  • Ja, er wurde in einer Zeit erfunden, als es noch keine Toiletten im Haus gab.
  • Zur Erleichterung wurde der Nachttopf verwendet.
Wozu einen Nachttopf fĂŒr Kinder?
  • Kleinkinder lernen erst den Gang zum Klo oder ins Bad.
  • Um diesen Lernprozess zu unterstĂŒtzen hilft der Nachttopf weiter.
  • Er lĂ€sst sich ĂŒberall im Haus platzieren, wenn es mit der Notdurft schnell gehen muss.

WeiterfĂŒhrende Links

nach oben