OP Hemd – fĂŒr Patienten und PflegebedĂŒrftige

Das OP Hemd wird auch als Pflegehemd bezeichnet. Es ist fĂŒr Patienten und pflegebedĂŒrftige Menschen geeignet, um die VorgĂ€nge des Alltags zu unterstĂŒtzen. Viele Modelle sind hinten offen oder am RĂŒckenteil ĂŒberlappend fĂŒr ein schnelles An- und Ausziehen. Robuster und kochfester Stoff unterstĂŒtzt die hygienischen AnsprĂŒche. In der Pflege spart die Kleidung Zeit und ist einfacher zu handhaben. Mehr Infos dazu bekommst du hier.
Besonderheiten
  • hinten offen
  • spart Pflegezeit
  • Material kochfest
  • fĂŒr BettlĂ€gerige
  • EinheitsgrĂ¶ĂŸe

OP Hemden Test & Vergleich 2024

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Das OP Hemd ist aus dem Krankenhaus bekannt und wird bei der Pflege von Patienten eingesetzt. Die meisten Modelle sind hinten offen oder ĂŒberlappend genĂ€ht. Als Verschluss dienen zwei BĂ€nder.
  • Auch fĂŒr Senioren und PflegebedĂŒrftige sind die Hemden geeignet. Sie sparen Pflegezeit, weil die Betroffenen beim Wechsel von Inkontinenzmaterial oder bei der Körperpflege nicht vollkommen entkleidet werden mĂŒssen.
  • Das Design ist eher dezent gehalten mit gleichmĂ€ĂŸigem Muster. Das Material ist waschbar und besteht zum Großteil aus Baumwolle und Polyester. So lĂ€sst es sich bei hohen Temperaturen reinigen und desinfizieren.

OP Hemd fĂŒr Patienten

OP Hemd fĂŒr Patienten
Besonderheiten
  • EinheitsgrĂ¶ĂŸe
  • 50 % Polyester
  • 50 % Baumwolle
  • bei 95 °C waschbar
  • 110 cm lang
10,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Das Clinotest OP Hemd ist fĂŒr Krankenhauspatienten und in der Pflege geeignet. Es wird als EinheitsgrĂ¶ĂŸe angeboten und misst 110 cm in der LĂ€nge. Dank der BindebĂ€nder am RĂŒcken stellst du die Passform individuell ein. Außerdem kann es so leicht an- und ausgezogen werden. An der Front besitzt das Modell einen V-Ausschnitt. Das Material besteht zu 50 Prozent aus Polyester und 50 Prozent aus Baumwolle. Dadurch darf es bei 95 °C gewaschen werden und folgt den hygienischen AnsprĂŒchen. Der weite Schnitt erleichtert nicht nur das Anziehen. Er zeigt sich praktisch bei der allgemeinen Pflege und der Wundversorgung am Patienten. Dieser Artikel ist in Weiß gehalten mit blauen Sternchen als einheitliches Muster.
Die Kunden loben die hochwertige QualitĂ€t des Materials. Das Modell ist angenehm geschnitten und im RĂŒcken nicht komplett offen. Bei geringer KörpergrĂ¶ĂŸe ist der Stoff recht lang, da es sich um eine EinheitsgrĂ¶ĂŸe handelt. Trotzdem ist das Modell gut verarbeitet und sauber genĂ€ht. Es erfĂŒllt im Krankenhaus und in der Pflege seinen Zweck. Auch die Reinigung bei hoher Temperatur wird von den Kunden positiv bewertet. Nach dem Waschen besitzt der Stoff nicht viele Falten, was das BĂŒgeln erleichtert. Damit ist das Modell schnell wieder einsatzbereit.

Vorteile Nachteile
  • hochwertige QualitĂ€t
  • angenehmer Schnitt
  • Reinigung bei hoher Temperatur
  • wirft wenig Falten
  • nicht komplett offen
  • nur als EinheitsgrĂ¶ĂŸe

Exner OP Hemd

Exner OP Hemd
Besonderheiten
  • EinheitsgrĂ¶ĂŸe
  • 150 g/mÂł
  • waschbar bei 90 Grad
  • typisches Muster
  • Rundhals
13,89 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Exner bietet ein OP Hemd als Patientenhemd in EinheitsgrĂ¶ĂŸe. Es kann sowohl im Nacken als auch an der Seite gebunden werden. Dabei besteht das Modell zu 50 % aus Baumwolle und zu 50 % aus Polyester. Das Grammatur betrĂ€gt 150 g/mÂł. Die Ärmel sind etwas lĂ€nger geschnitten und am Hals gibt es einen runden Ausschnitt. Das Design zeigt die klassischen blauen Sternchen und ist als stilvolles Muster verwendet. Gewaschen werden kann der Stoff bei 90 Grad in der Maschine. Selbst hartnĂ€ckige Flecken von Blut oder WundflĂŒssigkeit lassen sich somit entfernen. Der Stoff ist hinten offen, sodass sich die GrĂ¶ĂŸe sehr gut an die BedĂŒrfnisse der Personen anpasst.
In den Kundenmeinungen wird dem Modell eine gute VerarbeitungsqualitĂ€t und ein hochwertiger Stoff bescheinigt. Damit geht ein angemessenes Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis einher. Das Stoffgewicht wird als relativ hoch beschrieben. Im Sommer kann der Stoff trotz des offenen RĂŒckens recht heiß werden. Das Material ist dafĂŒr sehr stabil und der Schnitt ideal fĂŒr den Pflegealltag geeignet. Der runde Ausschnitt am Hals stört nicht und die BĂ€ndchen können bequem im Nacken und seitlich gebunden werden. Selbst bei KonfektionsgrĂ¶ĂŸe XXL passt das Modell noch, wie die Kunden bestĂ€tigen.

Vorteile Nachteile
  • gute Verarbeitung
  • hochwertiger Stoff
  • angemessener Preis
  • hinten offen
  • GrĂ¶ĂŸe passt sich an
  • im Sommer zu heiß

Pflegenachthemd fĂŒr Damen

Pflegenachthemd fĂŒr Damen
Besonderheiten
  • RĂŒckenteil offen
  • zum Binden
  • Gr. L/XL
  • Farbe: Mint
  • fĂŒr Damen
27,45 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Dieses Pflegenachthemd gleicht nicht den klassischen OP Hemden im Krankenhaus. Es besitzt ein modernes und ansprechendes Design, das vor allem den Damen gefĂ€llt. Zudem handelt es sich nicht um eine EinheitsgrĂ¶ĂŸe. In L bis XL angegeben eignet sich das Modell in KonfektionsgrĂ¶ĂŸe 44 bis 52. Die Ärmel sind lang gefertigt und reichen bis zur Hand. Der Artikel selbst geht in der LĂ€nge bis ĂŒber das Knie. Das RĂŒckenteil ist offen und zum Binden geeignet. Dadurch erleichtert es den Pflegealltag. Die Patientinnen mĂŒssen nicht immer komplett ausgezogen und angezogen werden. Das Material ist mit 100 % Baumwolle angegeben, sodass ein heißer Waschgang bei 95° fĂŒr die Reinigung genutzt werden kann.
Den Kunden gefĂ€llt in erster Linie das Design. Das Pflegehemd erinnert also nicht so sehr an die Kittel aus dem Krankenhaus. Die Baumwolle fĂŒhlt sich weich auf der Haut an und erlaubt eine hygienische Reinigung. Es ist keine Kunstfaser im Material enthalten. DafĂŒr lĂ€uft das Modell im Trockner teilweise ein. Vielen Kunden kommt es auf die gute Bequemlichkeit an. FĂŒr die PflegekrĂ€fte selbst erleichtert das Modell den Alltag. Das Anziehen gestaltet sich schnell und einfach.

Vorteile Nachteile
  • einfaches Anziehen
  • schönes Design
  • hinten offen
  • 100 % Baumwolle
  • leichte Reinigung
  • kann einlaufen

OP Hemd hinten offen

OP Hemd hinten offen
Besonderheiten
  • Farbe: Weiß
  • Druck in GrĂŒn/Blau
  • Ÿ Ärmel
  • 90 °C waschbar
  • Baumwolle und Polyester
12,95 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Das OP Hemd der Marke Tim KĂ€hler ist als Krankenhemd oder Pflegehemd nutzbar. Es handelt sich um eine EinheitsgrĂ¶ĂŸe, die sich gut der Körperform anpassen lĂ€sst. Das Material ist am RĂŒcken offen und wird lediglich gebunden. Der Stoff ĂŒberlappt und bringt ein angenehmes TragegefĂŒhl mit. Je nach KörpergrĂ¶ĂŸe reicht der Schnitt bis ĂŒbers Knie. Die Ärmel sind als Ÿ Ärmel angegeben und gehen nicht komplett bis zum Handgelenk. Am Hals gibt es einen runden Ausschnitt. Beim Stoff handelt es sich um 50 Prozent Baumwolle und 50 Prozent Polyester. Dadurch darf der Stoff bei einer hohen Temperatur von 90°C gewaschen werden. Es handelt sich um das klassische weiße Design mit einem gedruckten Muster in Blau und GrĂŒn.
Das Modell erleichtert die Pflege von eingeschrĂ€nkten Menschen enorm. Das Material ist angenehm zu tragen und kochfest. So entfernst du auch verschiedene Flecken, wie Blut oder WundflĂŒssigkeiten. Nach dem Waschen trocknet das Material wieder schnell. Der Schnitt wird von den Kunden als angenehm beschrieben, obwohl es sich um eine EinheitsgrĂ¶ĂŸe handelt. Der Stoff ist auch nicht zu frei am RĂŒcken und wird mit BĂ€ndchen richtig gebunden. Das Design ist klassisch gehalten und an die Krankenhausmode angelehnt. Auch fĂŒr große KonfektionsgrĂ¶ĂŸen ist das Produkt noch geeignet.

Vorteile Nachteile
  • erleichtert Pflege
  • angenehm zu tragen
  • weiches Material
  • einfache Reinigung
  • nicht zu frei am RĂŒcken
  • nur EinheitsgrĂ¶ĂŸe

Was ist ein OP Hemd?

Das OP Hemd dient als klassische Bekleidung fĂŒr Patienten im Krankenhaus oder im Pflegebereich. Es besteht aus einem angenehm weichen Material, ist meist in EinheitsgrĂ¶ĂŸe zu bekommen und soll Bequemlichkeit schenken. Gleichzeitig erleichtert es den Pflegealltag, weil der Patient beim Wechsel von Inkontinenzmaterial, VerbĂ€nden oder KompressionsstrĂŒmpfen nicht komplett entkleidet werden muss. FĂŒr diesen Zweck sind die Modelle am RĂŒcken hinten offen. Sogar das selbststĂ€ndige An- und Ausziehen ist fĂŒr manche Betroffene mit den OP Hemden besser möglich. Sie besitzen noch andere gĂ€ngige Bezeichnungen:

  • Patientenhemd
  • Pflegehemd
  • FlĂŒgelhemd
  • Krankenhemd

In den folgenden Abschnitten schauen wir uns die Einsatzbereiche, Designs und Vorteile der einfachen Hemden etwas genauer an. Dabei brauchen sie nicht nur im Krankenhaus oder der Pflegeeinrichtung getragen werden.

Anwendungsbereiche: wer braucht ein OP Hemd?

Der Pflegealltag ist nicht nur fĂŒr Angehörige oder PflegekrĂ€fte stressig. Vor allem die Betroffenen fĂŒhlen sich eingeschrĂ€nkt, hilflos und unwohl. Das OP Hemd ist leicht anzuziehen, ohne die Beweglichkeit weiter einzuschrĂ€nken. Die meisten Modelle bieten einen einfachen Verschluss und bestehen aus hochwertigen Materialien. Viele Senioren oder PflegebedĂŒrftige greifen auf diese Art Mode zurĂŒck, um den Pflegeaufwand allgemein zu minimieren. Das An- und Ausziehen gelingt deutlich besser und ist eine echte Erleichterung. Außerdem sind alle Bereiche des Körpers ohne Anstrengung erreichbar. Die Hemden helfen beim Waschen, beim Wechseln von Einlagen oder Unterlagen sowie beim Verbandswechsel.

Warum ist das OP Hemd hinten offen?

Die Hemden gibt es geschlossen oder hinten offen – je nach Bedarf. Ein offener RĂŒckenbereich erleichtert den Zugang zum Körper fĂŒr die Pflege oder Untersuchungen. Zudem können bettlĂ€gerige Menschen ohne großen Aufwand angezogen werden. Dabei stĂŒlpst du nur die Arme durch den Stoff und bindest das Hemd im Nacken. Achte darauf, dass sich das Material im RĂŒcken ĂŒberlappt. So wahrt die Kleidung die Diskretion. BindebĂ€nder gibt es im Nacken oder sogar seitlich, damit der Stoff nicht immer nach vorn fĂ€llt. Außerdem wirft das Hemd keine unangenehmen Falten. Bei bettlĂ€gerigen Personen reichen schon kleinste Falten in der WĂ€sche aus, damit diese DruckgeschwĂŒre hervorrufen.

Hinweis
Manchen Kunden ist die Öffnung im RĂŒcken sehr unangenehm. Sie fĂŒhlen sich unwohl und entblĂ¶ĂŸt. In einem solchen Fall muss auf PflegewĂ€sche oder Pflegekleidung mit geschlossenem RĂŒcken zurĂŒckgegriffen werden.

Das Material: maschinenwaschbar bei 95 °C

FĂŒr einen hohen Tragekomfort sollte es sich um ein weiches und anschmiegsames Material handeln. Schließlich verbringen die Patienten die meiste Zeit am Tag und sogar nachts in dem Hemd. Viele Hersteller setzen auf Baumwolle oder auf ein Gemisch mit Polyester. Wichtig ist die Reinigung bei einer hohen Temperatur. Nur so bekommst du Flecken, Bakterien und Keime aus dem Material. Achte also auf die MaschinenwĂ€sche bei 60 oder 95 °C. Gerade im Pflegebetrieb kommen die Stoffe schnell mit Blut oder KörperflĂŒssigkeiten in Kontakt. Das Trocknen gelingt am besten an der frischen Luft oder bei Bedarf im Trockner. Manche Materialien laufen im Trockner jedoch ein. Andere mĂŒssen unbedingt gebĂŒgelt werden, um keine unangenehmen Falten zu hinterlassen.

EinheitsgrĂ¶ĂŸe fĂŒr jede Körperform

Die Hersteller setzen beim OP Hemd auf eine EinheitsgrĂ¶ĂŸe. Diese lĂ€sst sich ĂŒber die BindebĂ€nder im Nacken oder am RĂŒcken auch gut einstellen. Die Ärmel besitzen eine 3/4-LĂ€nge und fallen je nach KörpergrĂ¶ĂŸe anders aus. Das gilt auch fĂŒr die GesamtlĂ€nge des Stoffs. Meist geht er bis ĂŒber das Knie. Nur wenige Modelle orientieren sich an der KonfektionsgrĂ¶ĂŸe. Hier sind oft DoppelgrĂ¶ĂŸen angegeben, da es sich um eine sehr weite Passform handelt.

Das Design ist bei den klassischen OP Hemden in Weiß gehalten mit einem Muster in Blau oder GrĂŒn. Richtige Pflegehemden weichen von diesem Design aber ab und sind auch in Blumenmuster oder anderen Farben erhĂ€ltlich. Das schmĂ€lert das Krankenhaus-Flair und gibt den Betroffenen ein heimisches und angenehmes GefĂŒhl.

Wichtige Kaufkriterien

Das OP Hemd reduziert die Belastung bei der Körperpflege und unterstĂŒtzt Ă€rztliche Untersuchungen. DarĂŒber hinaus bietet es Bequemlichkeit, wenn Betroffene die meiste Zeit des Tages im Bett verbringen mĂŒssen. Achte bei der Auswahl auf folgende Kaufkriterien:

Kriterium Hinweise
Material
  • hoher Anteil an Baumwolle
  • Mischung mit Polyester
  • angenehm weich auf der Haut
  • allergenfrei
  • waschbar bei hohen Temperaturen
  • darf gebĂŒgelt werden
Form
  • als EinheitsgrĂ¶ĂŸe
  • Ÿ Ärmel
  • LĂ€nge bis ĂŒber das Knie
  • offener oder geschlossener RĂŒcken
  • Rundhals oder V-Ausschnitt
Design
  • helle Farben
  • weiß mit blauem Muster
  • auch farbenfrohe Designs möglich
  • erinnern nicht so sehr an Krankenhaus

OP Hemd richtig anziehen

  • Du beginnst am besten in sitzender Position oder in flacher RĂŒckenlage.
  • FĂŒhre die Arme leicht in die Ärmel ein und ziehe das Hemd bis zu den Schultern hoch.
  • Das Material ĂŒberlappt sich im RĂŒcken und kann nun mit BĂ€ndchen im Nacken oder an der Seite gebunden werden.
  • Schon ist der Körper vollstĂ€ndig bedeckt, ohne dass der Patient aufstehen musste oder die Beine großartig anheben musste.

Was trÀgt man unter dem OP Hemd?

Das hĂ€ngt ganz vom Einsatzbereich selbst ab. WĂ€hrend einer Operation oder Im Krankenhaus ist keine UnterwĂ€sche nötig. Im Pflegebereich sollte dafĂŒr UnterwĂ€sche angezogen werden. Manche Menschen tragen nur Inkontinenzhosen darunter und wĂ€rmen sich mit einer Decke. Auch Socken sind erlaubt. Bei der Gefahr von Thrombosen sollten zusĂ€tzlich KompressionsstrĂŒmpfe getragen werden. Sie kommen auch nach der Operation zum Einsatz, wenn sich der Patient selbst nicht viel bewegt.

Die wichtigsten Hersteller – Clinotest und mehr

Du kannst das OP Hemd online kaufen, im SanitĂ€tshaus oder in einem anderen Fachhandel. KrankenhĂ€user beziehen die Modelle direkt von den Herstellern oder werden entsprechend mit den Textilien versorgt. Anbei lernst du einige der wichtigen Hersteller mit ihrem Angebot in der Übersicht kennen.

Hersteller Besonderheiten
Clinotest
  • steht fĂŒr QualitĂ€t und ZuverlĂ€ssigkeit
  • 100 % kochfestes Material
  • EinheitsgrĂ¶ĂŸe
  • strapazierfĂ€hig und langlebig
  • Modelle mit V-Ausschnitt
Exner
  • klassisches Design
  • hinten zum Binden
  • Materialgemisch mit Polyester
  • waschbar bei 90 Grad
  • Grammatur 150 g/mÂł
Suprima
  • Pflegehemden
  • im modischen Design
  • verschiedene GrĂ¶ĂŸen im Sortiment
  • FĂŒr Damen und Herren
  • RĂŒckenteil teilweise offen

Kundenmeinungen und Testberichte

Die Kunden bestĂ€tigen ein angenehmes TragegefĂŒhl und ein weiches Material. Das OP Hemd ist vor allem fĂŒr die PflegekrĂ€fte sehr praktisch und verlangt vom Betroffenen selbst wenig Kraftaufwand beim Anziehen oder bei der Hygiene. Ein Nachteil ist der offene RĂŒcken. Hier fĂŒhlen sich manche Kunden unwohl und entblĂ¶ĂŸt. Achte deshalb auf ĂŒberlappenden Stoff und Hemden, die sich gut im RĂŒcken binden lassen. Es gibt aber auch Pflegehemden mit geschlossenem RĂŒcken. Sie sollten nur von Personen getragen werden, die beweglich sind und sich selbst anziehen können.

Die meisten Artikel besitzen eine EinheitsgrĂ¶ĂŸe, die laut Angaben der Kunden wirklich gut passt. Selbst bei großen Konfektionen kann der Stoff noch ausreichend gebunden werden und verdeckt auch den RĂŒcken. Achte immer auf ein gut waschbares Material, um die hygienischen AnsprĂŒche einzuhalten. Das Design ist nicht fĂŒr alle Kunden angenehm. Gerade die klassischen Muster erinnern sehr an die AtmosphĂ€re im Krankenhaus, die nicht in die eigene Wohnumgebung ĂŒbertragen werden soll. Es gibt aber auch bunte und florale Designs, die vor allem bei den Damen beliebt sind. Derartige KleidungsstĂŒcke findest du in den Kategorien der Pflegehemden und PflegewĂ€sche.

FAQ – hĂ€ufig gestellte Fragen

Frage Antwort
OP Hemd wie rum?
  • Die Modelle sind hinten am RĂŒcken offen. Du ziehst sie also nicht wie eine Jacke an.
  • Zuerst gleiten die Arme hinein und gebunden wird im Nacken und im RĂŒcken.
  • An Brust und Bauch sind die Modelle immer geschlossen.
Was ist das typische OP Hemd Muster?
  • Die Modelle sind meist weiß und besitzen ein kleines Muster in Blau oder GrĂŒn.
  • Es handelt sich oft um kleine Sternchen.
nach oben