Cookies

Cookie-Nutzung

Becherhalter – für Rollstuhl, Rollator und Co.

Im Bereich der Pflege gibt es verschiedene Becherhalter. Deren Einsatz ermöglicht das selbstständige Trinken oder sorgt für einen sicheren Halt der Trinkbecher. So hast du selbst am Rollstuhl oder mit dem Rollator immer etwas zu trinken dabei. Andere Modelle verhindern das Umschütten von Bechern am Tisch und gewähren einen festen Stand. Im folgenden Ratgeber stellen wir dir einige Becherhalter genauer vor.
Besonderheiten
  • selbstständiges Trinken
  • einfache Handhabung
  • sicherer Stand
  • für den Rollstuhl
  • universell einsetzbar

Becherhalter Test & Vergleich 2022

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Ein Becherhalter eignet sich für alle Senioren und Personen mit Bewegungseinschränkungen. Das können beispielsweise Schmerzen in Hand, Arm oder Fingern sein. Auch bei wenig Kraft oder Schwierigkeiten mit der Koordination gibt es die richtige Halterung.
  • Die Varianten sind sehr verschieden und richten sich nach dem Einsatzbereich. Manche unterstützen selbstständige Trinken, andere sind nur eine sichere Aufbewahrung für den Becher. Wichtig ist die Verarbeitung aus einem stabilen und rutschfesten Material.
  • Für den Rollstuhl und Rollator eignet sich ein Becherhalter mit universellem Clip. Über eine Stellschraube befestigst du das Modell am Griff oder an einer Stange und hast immer ein Getränk bereit.

Becherhhalter für den Rollator

Becherhhalter für den Rollator
Besonderheiten
  • einfach installiert
  • in Schwarz
  • Universalgröße
  • zusätzlicher Haken
  • ABS Kunststoff
12,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Becherhalter ist einfach zu installieren. Du drückst lediglich den Knopf und schraubst das Modell an einer passenden Stange fest. So kann der Halter am Rollstuhl oder Rollator eingesetzt werden. Er eignet sich für verschiedene Arten von Getränkeflaschen oder Kaffeetassen und ist unterwegs eine gute Unterstützung. Gefertigt wurde der Halter aus ABS Kunststoff in Kombination mit einem rutschfesten Gummi. So bleibt der Becher auch auf holprigen Straßen in der Vorrichtung. Zusätzlich gibt es einen weiteren Haken, um beispielsweise die Einkaufstasche anzuhängen. Das komplette Modell ist in Schwarz gehalten und überzeugt mit seiner hohen Anpassungsfähigkeit.
Viele Kunden nutzen den Becherhalter am Kinderwagen, doch auch am Rollator oder Rollstuhl ist er gut geeignet. Selbst größere Flaschen bis 0,5 Liter Volumen stehen sicher und stabil. Es kippt nichts um. Selbst auf holpriger Straße wird nichts verschüttet. Zudem ist der beiliegende Haken recht groß und nimmt auch schwere Einkaufstaschen auf. Die Wände im Inneren des Halters sind flexibel und für verschiedene Bechergrößen geeignet. Sehr schmale oder leichte Behälter werden aber eingedrückt oder springen während der Fahrt heraus. Hier gibt es etwas Kritik von den Kunden. Im Allgemeinen ist das Modell aber stabil und robust gebaut und für einen vielseitigen Einsatz gedacht.

Vorteile Nachteile
  • ideal für Rollator
  • Becher stehen stabil und sicher
  • es wird nichts verschüttet
  • vielseitiger Einsatz
  • umweltfreundliches Material
  • nicht für leere oder zu zarte Becher

Becherhalter ohne Verschütten

Becherhalter ohne Verschütten
Besonderheiten
  • Schwarz
  • universelle Größe
  • für den Tisch
  • innovatives Design
  • bis 90 mm Durchmesser
14,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der TableCoaster ist ein Becherhalter für den Tisch. Er beugt dem Verschütten von Tassen und Getränken vor, wenn Patienten in der Bewegung eingeschränkt sind oder ihre Abläufe nicht mehr richtig koordinieren können. Das Modell lässt sich auf jeder Tischoberfläche nutzen und Getränke können sicher abgestellt werden. An der Unterseite befinden sich innovative Mikrosaugnäpfe, die sich an jeder glatten Oberfläche zuverlässig festsaugen. Dazu gehört auch Holz, Kunststoff oder Glas. Beim Abnehmen bleiben keine Rückstände. Du kannst den Becherhalter oft umsetzen, ohne die Saugkraft zu beeinträchtigen. Das robuste Gehäuse leitet versehentliche Stöße einfach an die Unterseite weiter und die Getränke bleiben aufrecht stehen. Es handelt sich um ein ergonomisches Design, das Tassen und Becher bis zu einem Durchmesser von 90 mm aufnimmt. Es gibt sogar eine praktische Öffnung für den Henkel.
Die Kunden loben den Becherhalter in höchsten Tönen. Die Oberfläche reinigst du am besten mit einem feuchten Tuch und reibst sie trocken, dann kann der Halter aufgestellt werden und saugt sich richtig fest. Das Anstoßen an dein Getränk löst kein Verschütten mehr aus. Der Becherhalter selbst ist recht leicht und trotzdem stabil. Die Kunden loben die große Standfläche. Zudem gibt es einen herausnehmbaren Innenhalter und der Henkel ragt seitlich heraus. Bei Bedarf versetzt du das Modell auf der Oberfläche einfach und brauchst nichts ankleben. Für die Verarbeitung aus Kunststoff empfinden manche Kunden den Preis als zu hoch.

Vorteile Nachteile
  • sehr stabil
  • einfaches Aufstellen
  • sicherer Stand
  • kein Verschütten mehr
  • Aussparung für den Henkel
  • hoher Preis

Becherhalter für den Rollstuhl

Becherhalter für den Rollstuhl
Besonderheiten
  • in Schwarz
  • für Trinkflaschen
  • Anti-Rutsch-Design
  • Smartphone Fach
  • hohe Stabilität
13,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Becherhalter kann flexibel am Rollstuhl angebracht werden. Über ein Schraubsystem ziehst du das Modell fest. Beim Material handelt es sich um ABS-Kunststoff und rutschfesten Gummi, damit die Halterung auch auf steiniger Straße stabil bleibt. Die Einstellmutter passt sich der jeweiligen Größe an. Bei der Installation ist also kein zusätzliches Werkzeug gefragt. Am Boden des Becherhalters sind 4 elastische Streifen angebracht. Sie halten dein Getränk zusätzlich stabil, ohne dass es zu sehr geschüttelt wird oder herausfällt. Ein kleines Extra bietet die Aufbewahrungsbox für das Smartphone. Du kannst also auch dein Handy einlegen und hast wieder beide Hände frei.
Mit diesem Modell bekommst du eine stabile und vor allem günstige Halterung. Sie lässt sich um 90 Grad drehen und kann auch an senkrechten Stangen befestigt werden. Das ist beim Rollstuhl ganz praktisch. Zudem gibt es eine Handyhalterung, um beide Hände frei nutzen zu können. Es passen aber nur Handys mit einer maximalen breite von 85 mm in die Halterung. Für Getränke gibt es einen Durchmesser von 60 mm. Selbst kleine Flaschen stehen gut in dem Modell. Glasflaschen könnten etwas zu schwer sein und das Material verbiegen. Grundsätzlich handelt es sich aber um eine gute Verarbeitung und eine einfache Handhabung. Auch Thermosbecher nehmen sicher Platz.

Vorteile Nachteile
  • stabile Halterung
  • günstiger Preis
  • auch für kleine Flaschen
  • mit Handyhalterung
  • um 90 Grad drehbar
  • nicht für Glasflaschen geeignet

Becherhalter mit Clip

Becherhalter mit Clip
Besonderheiten
  • in Weiß
  • aus Kunststoff
  • 220 g
  • 20 x 10 x 4 cm
  • einfache Befestigung
14,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Becherhalter ist multifunktional. Er kommt mit einer robusten und griffigen Federklemme. Der Clip kann überall an einer Kante befestigt werden. Das betrifft Tischplatten ebenso wie die Armlehne eines Stuhls oder ein Regal. Die Getränke stehen dann sicher und brauchen nicht in der Hand gehalten werden. Der Einsatzbereich ist vielseitig. Das Modell besteht aus robustem Kunststoff und ist in einem weißen Design gehalten. Es lässt sich rückstandslos wieder entfernen, ohne Schäden an den Materialien zu hinterlassen. Ob Becher oder Flasche – der Durchmesser ist ausreichend und läuft leicht konisch zu. Daher haben verschiedene Getränke Platz und fallen durch eine Sicherung auch nicht nach unten durch.
Die Halterung macht für die Kunden einen sicheren Eindruck. Die Feder ist stark auf Spannung und kann leicht an einem Tisch befestigt werden. Becher und Gläser passen bequem in die Aussparung. Allerdings ist das Modell nicht für 1,5 Liter Flaschen geeignet. Der Kunststoff fühlt sich hochwertig und gut an. Der Ausschnitt ist so gewählt, dass du das Glas bequem aus der Halterung nehmen kannst. Nur für Tassen mit Henkel ist das System nicht gedacht.

Vorteile Nachteile
  • solide Halterung
  • für Becher und Gläser
  • einfach zu montieren
  • flexibel einsetzbar
  • starke Feder
  • nicht für Tassen mit Henkel

Welche Becherhalter für Senioren gibt es?

Senioren benötigen in ihrem Alltag viele Anpassungshilfen. Sie gleichen die eingeschränkte Mobilität aus oder unterstützen die Selbstständigkeit. Der Becherhalter hilft dabei, dein Getränk immer in Reichweite zu haben. Das betrifft größere Wasserflaschen als auch die Tasse Kaffee am Nachmittag. Die einfachsten Modelle sind eine gummierte Unterlage für den Tisch. Sie verhindern das Umkippen der Tasse, damit dein Getränk nicht ausläuft. Andere Becherhalter sind am Rollator oder Rollstuhl zu befestigen und für unterwegs geeignet. So hast du immer ein Getränk dabei und schützt dich vor Kreislaufproblemen. Einige Modelle zeigen Griffe zu beiden Seiten, um Becher oder Tasse besser halten und zum Mund führen zu können. Welche Halterung sich für dich eignet, hängt ganz von den persönlichen Einschränkungen und dem Einsatzbereich ab. Der folgende Ratgeber stellt dir einige Becherhalter vor und geht auf wichtige Auswahlkriterien ein.

Zielgruppe

Schauen wir uns zunächst die Zielgruppe etwas genauer an. Im Alter oder in der Pflege benötigen Becherhalter alle Personen mit einer Bewegungseinschränkung. Diese kann durch eine Krankheit oder durch Schmerzen in der Hand, in den Fingern oder im Arm entstehen. Gerade Senioren haben wenig Kraft, um ein volles Glas sicher zum Mund zu führen. Teilweise leiden die Patienten unter Koordinationsschwierigkeiten und würden den Becher ohne Halterung auf dem Tisch umwerfen. Prüfe genau, wie selbstständig der Betroffene noch ist oder in welchem Rahmen du den Becherhalter brauchst.

Wichtig
Ein Becherhalter ermöglicht dir, immer ein Getränk in Reichweite zu haben.

Für Rollstuhl und Rollator

Der Becherhalter für den Rollstuhl oder Rollator besitzt eine universelle Befestigung. Du legst ihn um ein freies Rohr und spannst die Klemme meist durch eine Drehbewegung. Achte hier aber auf den passenden Rohrdurchmesser von etwa 2 bis 2,5 cm. Zusätzlich kann die Position des Halters verändert werden, damit die Getränke nicht auslaufen und du flexibler bei der Montage bist. Je nach Modell sind sie für Becher mit einem oder zwei Henkeln geeignet. Die spezielle Gummierung sorgt für einen festen Stand, damit das Getränk während der Fahrt nicht umkippt oder ausläuft.

Becherhalter am Tisch – mit festem Clip

Sogenannte Anti-Rutsch-Becherhalter sind für den Tisch vorgesehen. Sie lassen sich auf jeder glatten Oberfläche verwenden und besitzen kleine Saugnäpfe an der Unterseite. Selbst besteht der Halter aus Silikon oder aus einem rutschfesten Kunststoff. Du stellst deinen Becher oder deine Tasse in diese Halterung. Eine Aussparung für den Henkel ist vorgesehen. Dadurch kippt das Getränk nicht so schnell und auch Menschen mit Schwierigkeiten in der Koordination können sicher damit umgehen. Das Design ist sehr einfach gehalten und erinnert an einen Untersetzer. Jederzeit besitzt dein Getränk einen kippsicheren und rutschfesten Stand.

Weitere Varianten – mit Schwanenhals und Griffen

Neben den bereits genannten Becherhaltern gibt es noch viele weitere Varianten. Schau dir den Einsatzbereich und die Funktionsweise genau an, ob sie zu deiner persönlichen Situation passt.

Mit Schwanenhals

Die Halterungen mit Schwanenhals sind für alle Patienten geeignet, die das Getränk in direkter Nähe benötigen. Sie sind an einer langen und flexiblen Stange angebracht, um die Position selbst zu bestimmen. Der Schwanenhals kann also entsprechend gebogen werden. Derartige Modelle sind auch für den Rollstuhl geeignet und für Gläser oder Becher gefertigt.

Mit zwei Griffen

Bei diesem Becherhalter handelt es sich meist um einen offenen und flexiblen Ring aus Kunststoff. Er kann über jeden beliebigen Becher geschoben werden und besitzt zwei Henkel zur Seite. Senioren bekommen einen besseren Griff für Becher, die eigentlich ohne Henkel gefertigt sind. Die Halterung ist vielseitig verwendbar.

Für das Auto

Die Becherhalter im Auto werden über einen Clip am Lüftungsgitter befestigt. Du brauchst sie nur anstecken und hast dein Getränk immer auf angenehmer Höhe griffbereit. Die Artikel gehören aber nicht wirklich zum Pflegebereich und sind hier nur der Vollständigkeit halber genannt.

Für die Wand

Manche Becherhalter sind für eine Wandmontage geeignet. Du schraubst sie fest an die Wand und bestimmt eine absolute Position. Gerade in der Nähe des Bettes sind die Modelle sinnvoll, um die Getränke in der Nacht nicht zu verschütten.

Wichtige Kaufkriterien für einen Becherhalter

Die meisten Becherhalter bestehen aus Kunststoff, sind robust gefertigt und besitzen eine rutschfeste Oberfläche. Becher, Gläser und Tassen halten problemlos in der Vorrichtung. Allerdings muss das Modell immer zum Einsatzbereich passen. Folgende Kriterien sind hier zu beachten:

Kriterium Hinweise
Einsatzbereich
  • am Rollstuhl/Rollator
  • auf dem Tisch
  • fest montiert oder flexibel
  • Beweglichkeit prüfen
Montage
  • meist über einen Clip
  • sickere Befestigung
  • ohne weiteres Montagematerial
  • über Saugnäpfe auf dem Tisch
  • hinterlässt keine Rückstände
Größe
  • muss zum Becher oder Glas passen
  • Glasflaschen sind oft zu schwer
  • kleine Getränkeflaschen sind dafür geeignet
  • leicht konische Form
  • auf den Durchmesser achten

Die wichtigsten Hersteller – Vitility und mehr

Die klassischen Becherhalter sind aus dem Auto bekannt, für das Fahrrad oder für den Kinderwagen geeignet. Hier eignen sich die Modelle von ABC Design oder Bugaboo, die teilweise auch mit dem Rollstuhl oder Rollator harmonieren. Daneben gibt es konkrete Hersteller aus dem Pflegebereich, die wir hier kurz vorstellen:

Hersteller Besonderheiten
Vitility
  • spezieller Becherhalter für Rollatoren
  • auch für Rollstühle und Bettgitter
  • für Becher mit 2 Henkeln
  • einfaches Schraubsystem zur Anbringung
  • dezentes schwarzes Design
Dycem
  • Anti-Rutsch-Becherhalter
  • kein Kippen und Rutschen mehr
  • für Becher und Trinktassen
  • Durchmesser 60 – 80 mm
  • aus latexfreiem Kunststoff

Kundenmeinungen und Testberichte

Es gibt eine Vielzahl an Hilfsmitteln, die das Essen und Trinken erleichtern. Auch die Becherhalter schaffen für die Kunden Unabhängigkeit und fördern die Selbstständigkeit. Der Becher kann deutlich einfacher zum Mund geführt werden und ist über Griffe sicher zu halten. Andere Becherhalter werden wegen ihrer einfachen Montage gelobt. Sie brauchen nur über einen Clip oder einen Schraubmechanismus an einer Stange oder Tischkante befestigt werden. Du hast das Getränk nicht nur in deiner Nähre, es ist auch kippsicher aufgeräumt. An Rollstuhl und Rollator ist unterwegs immer ein Getränk verfügbar, ohne herabzufallen oder zu verschütten.

Einzelne Modelle ernten Kritik, weil sie nicht für schwere Wasserflaschen oder generell für größere Flaschen geeignet sind. Prüfe deshalb immer den Durchmesser der Halterung und ob Tassen mit Handgriffen darin verwendet werden können. Bei sehr günstigen Modellen gibt das Material mit der Zeit nach oder die Halterung ist nicht mehr stabil genug. Es sollte sich also immer um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis handeln. Viele Produkte sind ein Universal Getränkehalter, der auch als Zubehör für den Kinderwagen geführt wird. Die Angebote beschränkten sich also nicht immer auf den reinen Pflegebedarf oder die Hilfe im Alter.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wird der Becherhalter von der Krankenkasse bezahlt?
  • Einige Becherhalter sind als Adaptionshilfen im Verzeichnis der gesetzlichen Krankenkasse zu finden.
  • Mit einem entsprechenden Rezept vom Arzt können die Kosten von der Kasse übernommen werden.
Wie teuer ist ein Becherhalter?
  • Die einfachsten Angebote gibt es für knapp 10 Euro.
  • Modelle aus dem Pflegebedarf sind etwas teurer und für 20 – 30 Euro zu bekommen.
nach oben