Gummihosen – fĂŒr Erwachsene bei Inkontinenz

Mit zunehmendem Alter leiden viele Menschen an Inkontinenz. Gummihosen bieten einen gewissen Schutz und wahren Diskretion. Betroffene können wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und aktiv sein, ohne ĂŒber die Inkontinenz nachdenken zu mĂŒssen. Es gibt Modelle fĂŒr Damen und Herren aus PVC oder Latex. Achte auf unterschiedlichen Komfort und auf Knöpfe fĂŒr einfaches Anziehen. Hier erfĂ€hrst du mehr.
Besonderheiten
  • undurchlĂ€ssig
  • aus PVC oder PU
  • hohe Saugleistung
  • Tragekomfort
  • verschiedene Passform

Gummihosen Test & Vergleich 2024

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Gummihosen kommen zum Schutz bei Harn- und Stuhlinkontinenz zum Einsatz. Sie sind fĂŒr Erwachsene geeignet und in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen sowie Farben erhĂ€ltlich. Ziel ist es, sich im Alltag von der Inkontinenz nicht einschrĂ€nken zu lassen.
  • Die Modelle bestehen meist aus PVC oder PU-Folie. Es gibt aber auch Hosen aus Latex. Wichtig ist, dass keine Feuchtigkeit nach außen dringt und sich sonst an der Kleidung zeigen könnte. Das Material selbst ist waschbar und wiederverwendbar.
  • Die Hosen gibt es in Schlupfform, wie normale UnterwĂ€sche oder mit Druckknöpfen als Verschluss. Letztere sind eher fĂŒr mobil eingeschrĂ€nkte Menschen geeignet. Achte stets auf die richtige GrĂ¶ĂŸe und einen angenehmen Tragekomfort.

Gummihosen bei Inkontinenz

Gummihosen bei Inkontinenz
Besonderheiten
  • aus Polyurethan
  • DamengrĂ¶ĂŸe 46/48
  • HerrengrĂ¶ĂŸe 6
  • in Weiß
  • fixiert Einlagen
24,55 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Diese Gummihose ist fĂŒr Damen und Herren ausgelegt. Sie fixiert die Einwegvorlagen, ohne dass diese verrutschen. So sitzen sie genau an der richtigen Stelle und sind fĂŒr eine mittlere bis schwere Inkontinenz ausgelegt. Durch die GummibĂ€nder ist ein angenehmer Tragekomfort gegeben. Das BĂŒndchen am Bauch ist etwas breiter gefertigt. Dabei ziehst du die Hose Ă€hnlich einem Slip an und kannst ihn unter der normalen Kleidung tragen. Der Hersteller fĂŒhrt verschiedene GrĂ¶ĂŸen im Sortiment. Bei diesem Artikel handelt es sich um die DamengrĂ¶ĂŸe 46/48 und um die HerrengrĂ¶ĂŸe 6. Die PU-Membran ist feuchtigkeitsundurchlĂ€ssig und damit wirklich sicher. Innen besteht die Hose aus Polyamide.
Die Kunden beschreiben einen angenehmen Tragekomfort. Die Beingummis sind vielleicht nicht wasserdicht, aber sie sitzen wirklich bequem. Es handelt sich nicht um eine Fixierhose und das Modell ist auch nicht fĂŒr grĂ¶ĂŸere Mengen gedacht. Viele Kunden nutzen die Hose in Verbindung mit atmungsaktiven Vorlagen. Dabei ist im Schritt genĂŒgend Platz fĂŒr ein großes Windelpaket. Das Waschen ist bei 40 Grad erlaubt. Mit der GrĂ¶ĂŸe sind manche Kunden nicht zufrieden. Gerade die BĂŒndchen an den Oberschenkeln mĂŒssen fest sitzen und schneiden schnell ein. DafĂŒr ist das Material innen sehr weich und du schwitzt nicht so schnell.

Vorteile Nachteile
  • erfĂŒllt ihren Zweck
  • angenehmer Tragekomfort
  • mit Vorlagen verwenden
  • ausreichend Platz im Schritt
  • waschbar bei 40 Grad
  • GrĂ¶ĂŸe passt nicht immer
  • BĂŒndchen am Bein zu eng

Gummihosen zum Knöpfen

Gummihosen zum Knöpfen
Besonderheiten
  • Marke: Suprima
  • PVC Slip
  • GrĂ¶ĂŸe L
  • in Weiß
  • unisex
27,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Diese Gummihosen sind zum Knöpfen geeignet und bestehen zu 100 % aus Polyvinylchlorid (PVC). Die stabilen Druckknöpfe sind aus Metall gefertigt und befinden sich rechts und links vom Schritt. Du profitierst außerdem von einem breiten und verstellbaren Komfortbund. So bringt die Hose einen angenehmen Tragekomfort mit sich. Die NĂ€hte sind verschweißt, damit sie auch bei schwerer Inkontinenz standhalten. Der breite Schritt ist vor allem fĂŒr liegende Patienten geeignet. Die Knöpfe sparen zusĂ€tzlich Pflegezeit, weil die Hosen deutlich besser angezogen werden können. Hier entscheidest du dich fĂŒr ein Modell in Weiß. Es gibt vom Hersteller Suprima aber auch noch andere Farben. Das Material ist waschbar bei 95 Grad. Es sollte aber kein WeichspĂŒler verwendet werden.
Die Kunden sprechen in ihren Bewertungen von einer bewĂ€hrten Sicherheit. Das Material ist angenehm weich und trotzdem spĂŒrst du einen guten Halt. Der großzĂŒgige Schritt nimmt die Wickelpakete ohne Probleme auf. Außerdem halten die Gummihosen zuverlĂ€ssig dicht. Hautreizungen konnten die Kunden nicht feststellen. Ab der GrĂ¶ĂŸe XL sind die NĂ€hte auch nicht mehr geklebt und bieten mehr Sicherheit. Das Material ist etwas stĂ€rker und kann gut gewaschen werden. Die Kunden fĂŒhlen sich mit dem Modell eindeutig sicher, auch in der Nacht. DafĂŒr riecht das Material nach dem Auspacken etwas strenger. Und im Sommer sorgt der Kunststoff etwas fĂŒr StauwĂ€rme.

Vorteile Nachteile
  • bewĂ€hrte Sicherheit
  • angenehm weich
  • guter Halt
  • praktische Knöpfe
  • zuverlĂ€ssig dicht
  • recht warm im Sommer
  • merklicher Geruch

Gummihosen fĂŒr Herren

Gummihosen fĂŒr Herren
Besonderheiten
  • Farbe: Schwarz
  • leicht transparent
  • aus Kunststoff
  • fĂŒr Erwachsene
  • GrĂ¶ĂŸe 2XL
12,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Diese Gummihosen bestehen aus PVC und sind in einem transparenten Design in Schwarz gehalten. Das Material wirkt leicht durchscheinend. Die Knöpfe an der Seite machen das Wechseln besonders einfach. So brauchst du die Oberbekleidung nicht zu entfernen. Die SeitennĂ€hte sind geschweißt und halten wirklich dicht. An der Taille und an den Beinen gibt es enganliegende BĂ€nder. Sie bilden eine wirksame Feuchtigkeitsbarriere. Trotzdem ist mit Schritt noch genĂŒgend Platz fĂŒr die Einlagen gegeben. Selbst große und sperrige Stoffwindeln können mit diesem Modell genutzt werden. Es handelt sich um die GrĂ¶ĂŸe XXL mit einer Taille von mindestens 76,2 cm und maximal 142,2 cm. Der Schritt ist 25,4 cm breit. Das weiche Vinyl verhindert sogar KnistergerĂ€usche, damit die Gummihosen diskret im Alltag getragen werden können. Das Waschen ist bei 40 Grad erlaubt und das Material sollte im Schatten trocknen.
Mit der QualitĂ€t und auch mit dem Tragekomfort sind die Kunden recht zufrieden. Trotzdem raschelt das Material etwas. Selbst ĂŒber Nacht halten die Hosen dicht, wenn du auf die richtige GrĂ¶ĂŸe achtest. Manchen Herren waren die BĂŒndchen etwas zu eng oder zu knapp. Sie haben lieber eine Nummer GrĂ¶ĂŸer bestellt. Die meisten Kunden berichten aber von einer guten Passform und einer sauberen Verarbeitung. Die Druckknöpfe sind fĂŒr die Dicke des PVC Materials etwas schwach. Sie öffnen sich zu leicht und könnten auch im Alltag leicht aufgehen.

Vorteile Nachteile
  • hoher Tragekomfort
  • auch große GrĂ¶ĂŸen
  • dunkles Design
  • gute Passform
  • einfach zu reinigen
  • Druckknöpfe könnten stabiler sein
  • raschelt etwas

Gummihosen fĂŒr Senioren

Gummihosen fĂŒr Senioren
Besonderheiten
  • Farbe: Weiß
  • 1 StĂŒck
  • als Slip
  • Marke: Readi
  • wasserundurchlĂ€ssig
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / EinschÀtzung
Die Gummihosen von Readi sind fĂŒr die Kontinenzpflege geeignet. Sie können im Alltag oder auch unter Badebekleidung getragen werden. Es handelt sich um ein weiches Material, das nicht raschelt. Es sorgt fĂŒr einen angenehmen Komfort. Angezogen wird das Modell wie ein Slip. Es gibt also keine Druckknöpfe, sondern nur GummibĂ€ndern an der Taille und an den Beinen. Diese sind besonders elastisch und bieten trotzdem Sicherheit. FĂŒr eine lĂ€ngere Lebensdauer des Materials sollte das Modell mit der Hand gewaschen werden. Dieses Modell bekommst du in der GrĂ¶ĂŸe 46 – 52.
Die Hosen sind großzĂŒgig geschnitten und bieten viel Platz fĂŒr Windeln oder Einlagen. Alle NĂ€hte sind verschweißt und halten wirklich dicht. Das Material ist etwas fester beim Anziehen, wird aber durch die KörperwĂ€rme noch weich. Dadurch ergibt sich ein angenehmer Tragekomfort. Laut Hersteller soll das Material nur mit der Hand gewaschen werden. Viele Kunden bevorzugen aber aus hygienischen GrĂŒnden die Waschmaschine. Die GrĂ¶ĂŸenangabe ist realistisch und harmoniert mit den Vorstellungen der Kunden.

Vorteile Nachteile
  • großzĂŒgig geschnitten
  • wirklich dicht
  • angenehme BĂŒndchen
  • raschelt nicht
  • GrĂ¶ĂŸe passt
  • etwas fest beim Anziehen
  • nur HandwĂ€sche

Was sind Gummihosen?

Gummihosen dienen den Menschen mit Inkontinenz oder BlasenschwĂ€che als Schutz. Sie sind auslaufsicher und bestehen aus einem robusten aber weichen Material. In erster Linie verhindern die Gummihosen das DurchnĂ€ssen der getragenen Kleidung. Sie werden dabei mit Einlagen oder Windeln fĂŒr Erwachsene kombiniert. Gleichzeitig kommt es den Betroffenen auf einen hohen Tragekomfort an. Die Freiheit und FlexibilitĂ€t im Alltag sollen nicht verloren gehen. Zudem bieten die Gummihosen mehr Sicherheit ĂŒber Nacht. Bei der Auswahl kommt es auf die GrĂ¶ĂŸe, die Form und natĂŒrlich das hautfreundliche Material an. In den folgenden Abschnitten gehen wir etwas mehr auf die einzelnen Punkte ein.

Wichtig
Die Gummihose selbst besitzt keine Saugleistung. Sie muss immer mit Einlagen oder Windelhosen kombiniert werden.

PU, PVC oder Latex – was ist besser?

WĂ€hrend Netzhosen oder Fixierhosen aus einem atmungsaktiven Material bestehen, kommt es bei den Gummihosen auf einen Feuchtigkeitsschutz an. Der Stoff darf nicht wasserdurchlĂ€ssig sein, damit keine Spuren auf der Alltagskleidung zu sehen sind. Die Gummihosen halten dicht und werden durch starke BĂŒndchen und ein zuverlĂ€ssiges Material nicht von außen feucht. ZusĂ€tzlich klebt das glatte Material nicht an der Kleidung und bietet den Betroffenen ein hohes SicherheitsgefĂŒhl. FĂŒr die Gummihosen kommen aber immer andere Materialien zum Einsatz:

PU – Polyurethan

Die PU Hosen sind recht elastisch und undurchlĂ€ssig gegenĂŒber Feuchtigkeit. Im Gegensatz zu PVC ist das Material auch atmungsaktiv und kommt gut bei den Betroffenen an. Vor allem Menschen mit seiner sensiblen haut oder mit Hautproblemen sollten sich diese Schutzhosen wĂ€hlen. PU ist außerdem sehr langlebig, robust und strapazierfĂ€hig.

PVC – Polyvinylchlorid

Bei PVC handelt es sich um einen weichen und undurchlĂ€ssigen Kunststoff. Er ist aber nicht atmungsaktiv und absolut undurchlĂ€ssig fĂŒr Luft. Das bietet einen großen Vorteil, denn neben Feuchtigkeit werden auch GerĂŒche fest eingeschlossen. Betroffene mit Stuhlinkontinenz entscheiden sich eher fĂŒr dieses Material und werten die Geruchssperre als enormen Vorteil. Trotzdem besteht die Gefahr eines Hitzestaus und die Haut kann mit der Zeit Schaden nehmen. Du solltest Gummihosen aus PVC nicht dauerhaft tragen. Außerdem benötigen sie FeingefĂŒhl bei der Pflege, da das Material nicht mit Cremes oder mit WeichspĂŒler in BerĂŒhrung kommen sollte. Es wird sonst schnell brĂŒchig.

Latex

Auch Latex bietet einen angenehmen Tragekomfort und es handelt sich um ein natĂŒrliches Material. Die NĂ€hte sind meist verklebt und undurchlĂ€ssig gegenĂŒber Feuchtigkeit. Die Hosen dienen als Schutz bei mittlerer bis schwerer Inkontinenz. Allerdings kann das Material Allergien auf der Haut auslösen. Die Pflege ist etwas aufwendiger, da Latex niemals in der Maschine gewaschen werden darf und bestenfalls nur mit einem weichen Lappen abzureiben ist. Geeignetes Pflegemittel verhindert, dass Latex austrocknet oder spröde wird. Das Einpudern der Haut hilft, die Hosen besser ĂŒberziehen zu können. So klebt das Material weniger an der Haut fest.

GrĂ¶ĂŸen und Designs – fĂŒr Damen und Herren

Gummihosen gibt es in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen. Diese sollte mit der KleidergrĂ¶ĂŸe harmonieren, da sonst BĂŒndchen einschneiden oder nicht eng genug sitzen. Locker BĂŒndchen mindern den Auslaufschutz. Gleichzeitig brauchen Betroffene im Schritt ausreichend Platz, um Einlagen oder Windeln unter den Gummihosen tragen zu können. Die GrĂ¶ĂŸen sind bei manchen Herstellern unterschiedlich und es gibt keinen einheitlichen Standard. Letztlich solltest du das Modell vor dem Einsatz probieren. Das Problem im Onlinehandel: Nach dem Versand und der Lieferung können die Hygieneartikel nicht mehr zurĂŒckgeschickt werden. Das macht viele Kunden unsicher bei der GrĂ¶ĂŸenwahl. Folgende Tabelle könnte vielleicht helfen und ordnet die Gummihosen fĂŒr Herren und Damen entsprechend ein:

KleidergrĂ¶ĂŸe DamengrĂ¶ĂŸe HerrengrĂ¶ĂŸe
XS 34 / 36 3
S 38 / 40 4
M 42 / 44 5
L 46 / 48 6
XL 50 / 52 7
XXL 54 / 56 8

Einige Modelle werden auch nur in S, M oder L verkauft. Hier ist die Passform etwas ausgedehnt worden oder kann ĂŒber einen Verschluss reguliert werden. Meist geben die Hersteller ein Maß fĂŒr die Taille, fĂŒr den Schritt und die Beinöffnung an. So kontrollierst du bei dir selbst, ob die Gummihose passen wĂŒrde.

Tipp
WĂ€hle Gummihosen in verschiedenen Designs und Farben. So unterscheiden sich die Hosen besser und erinnern optisch nicht so stark an einen Hygieneartikel.

Gummihosen zum Knöpfen oder Slips?

Es gibt mehrere Typen oder Formen von Gummihosen. Die beiden wichtigsten sind die Slips und die Modelle zum Knöpfen. Letztere werden in der Pflege von bettlĂ€gerigen Patienten bevorzugt, die sich die Hosen nicht mehr selbst anziehen können. Das Wechseln der Einlagen geht fĂŒr die PflegekrĂ€fte deutlich schneller von der Hand. Die Slips sind fĂŒr recht mobile Menschen geeignet, die sich noch selbst anziehen und in den Beinen gut beweglich sind. So unterscheidest du die beiden Modelle:

Gummihosen Slips

Die einfachste Variante sind die Slips in Schlupfform. Sie besitzen einen breiten Bund in der Taille und sind etwas kĂŒrzer geschnitten. Trotzdem gibt es Gummi an den Beinausschnitten, die dicht am Oberschenkel abschließen mĂŒssen. Der Schritt ist breiter geformt und nimmt bequem die Einlagen auf. FĂŒr einen Wechsel muss der Slip ĂŒber die Beine ausgezogen werden.

Gummihosen zum Knöpfen

Die Modelle zum Knöpfen zeigen sowohl an der rechten als auch an der linken Seite eine Leiste aus Druckknöpfe. Diese mĂŒssen gut verschließen und dĂŒrfen sich nicht so leicht öffnen lassen. Die Knöpfe befinden sich immer seitlich, damit sie beim Liegen nicht stören und besser vom Pflegepersonal geöffnet werden können. Einige Modelle sind durch die Druckknöpfe in der Weite noch verstellbar, damit sich die GrĂ¶ĂŸe besser anpassen lĂ€sst.

Gummihosen lang – fĂŒr mehr Schutz bei Inkontinenz

Gummihosen sind in unterschiedlichen LĂ€ngen verfĂŒgbar. Das betrifft sowohl den oberen Bund an der Taille als auch die Beine. Mit etwas mehr BeinlĂ€nge bekommst du noch mehr Schutz geboten. Zudem engt das Material nicht zu sehr ein und es ergibt sich ein angenehmer Tragekomfort. Andere Modelle zeigen einen sehr hohen Bund, der teilweise bis ĂŒber die Brust reichen kann. So bietet er Platz fĂŒr sehr große Einlagen oder Windeln. Wie lang die Gummihosen genau sein mĂŒssen, hĂ€ngt vom persönlichen Sicherheitsempfinden und dem Tragekomfort ab.

Wichtige Kaufkriterien fĂŒr Gummihosen

Eine hochwertige Gummihose bietet ausreichend Schutz bei Inkontinenz. Sie ist feuchtigkeitsundurchlĂ€ssig, hinterlĂ€sst keine Flecken auf der Kleidung und kann mit Einlagen von hoher Saugleistung kombiniert werden. Der Tragekomfort ist fĂŒr viele Nutzer das A und O. Deshalb gibt es folgende Kaufkriterien:

Kriterium Hinweise
Passform
  • auf die richtige GrĂ¶ĂŸe achten
  • keine Unterschiede zwischen Damen und Herren
  • BĂŒndchen mĂŒssen eng anliegen
  • Taillenbund breit und weich
  • Modelle fallen grĂ¶ĂŸer oder kleiner aus
  • keine Standards bei der GrĂ¶ĂŸe
  • an KleidergrĂ¶ĂŸe orientieren
Material
  • PU ist atmungsaktiv und angenehm zu tragen
  • PVC ist vollkommen dicht und nicht atmungsaktiv
  • Gummi und Latex sind Naturmaterialien
  • achte auf mögliche Allergien
  • kĂŒnstliche Materialien sind etwas gĂŒnstiger
  • die richtige Pflege verlĂ€ngert Haltbarkeit
Design
  • als Hygieneartikel meist in weiß
  • mit lĂ€ngeren Beinen möglich
  • hoher Bund bis ĂŒber die Brust
  • verschiedene Farben vorhanden
  • auch Gummihosen zum Knöpfen

Einen Blick auf moderne Gummihosen bekommst du im folgenden Video. Hierbei handelt es sich um verschiedene Produkte fĂŒr Inkontinenz:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die wichtigsten Hersteller – Suprima und mehr

Die Hersteller achten auf robuste Materialien und einen hohen Tragekomfort. Zudem gibt es viele Abstufungen bei der GrĂ¶ĂŸe, um eine gute Passform gewĂ€hrleisten zu können. Du bekommst die Modelle im SanitĂ€tshaus, in der Apotheke oder online. Zu bekannten Marken gehören:

Hersteller Besonderheiten
Suprima
  • hochwertige Modelle aus PVC
  • als Fixierhose oder zusĂ€tzlicher Schutz
  • angenehm breiter Bund
  • schĂŒtzt vor auslaufenden FlĂŒssigkeiten
  • GrĂ¶ĂŸen bis XXL möglich
Mediset
  • besonders auslaufsichere Hosen
  • angenehmes TragegefĂŒhl
  • gute HautvertrĂ€glichkeit
  • Modelle fĂŒr Frauen und MĂ€nner
  • PU-Beschichtung
Haian
  • viele Modelle sind knöpfbar
  • verschiedene Farben
  • transparentes Design
  • lockere und sichere Passform
  • weiter Schritt

Gibt es Gummihosen auf Rezept?

Inkontinenzmaterialien können auf Rezept verschrieben werden und die Kosten fallen der Krankenkasse zur Last. Das betrifft sowohl die Einlagen als auch die saugenden Windelhosen fĂŒr einen sicheren Schutz. ZusĂ€tzliche Gummihosen werden aber nicht auf Rezept verordnet. Die Kosten tragen die Betroffenen selbst. Bei Unsicherheit kannst du dich auch von deiner Krankenkasse beraten lassen.

Kundenmeinungen und Testberichte

Die Kunden achten sehr auf eine angenehme Passform. Die Gummihosen mĂŒssen eng anliegen, damit keine FlĂŒssigkeit nach außen dringt. Trotzdem muss der Schritt breit genug gefertigt sein, um saugstarke Einlagen nutzen zu können. Bei manchen Materialien ist ein leichtes rascheln oder Knistern zu vernehmen. Das fĂŒhrt in Alltagssituationen zu Peinlichkeiten. Achte also möglichst auf ein weiches und unauffĂ€lliges Material. Viele Modelle können unter der normalen Kleidung getragen werden. Sie hinterlassen keine AbdrĂŒcke oder Flecken und fallen fĂŒr Außenstehende nicht auf. DafĂŒr sprechen die Kunden von einem hohen SicherheitsgefĂŒhl. Offizielle Testberichte von Stiftung Warentest oder anderen Einrichtungen gibt es nicht.

Achte bei der Auswahl auch auf die Pflegehinweise der Hersteller. Jedes Material muss anders behandelt werden. WĂ€hrend die einen Gummihosen auch in der Maschine zu reinigen sind, dĂŒrfen die anderen nur mit der Hand gespĂŒlt und mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Zudem gibt es EinschrĂ€nkungen bei Reinigungsmittel und WeichspĂŒler, da gerade die Naturmaterialien schnell belastet sind.

Wichtig
Ein erfĂŒlltes und entspanntes Leben mit Inkontinenz ist dank der Gummihosen möglich. Betroffene gehen mit den Hygieneartikeln wieder selbstbewusst und glĂŒcklich durch das Leben.

FAQ – hĂ€ufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wo kann man Gummihosen kaufen?
  • Die Hosen gibt es in der Apotheke, im SanitĂ€tshaus oder im Fachhandel fĂŒr Pflegebedarf.
  • Auch der Onlinehandel bietet viele verschiedene Modelle.
Wie benutzt man Gummihosen?
  • Die Gummihosen dienen als Auslaufschutz. Sie sind selbst nicht saugfĂ€hig, werden aber mit Windelhosen oder Einlagen kombiniert.
  • Enge BĂŒndchen an den Beinen und ein breiter Schritt sorgen fĂŒr einen sicheren und angenehmen Komfort.
Gibt es Gummihosen fĂŒr Kinder?
  • Ja, auch fĂŒr Kinder gibt es Gummihosen, die speziell auf die GrĂ¶ĂŸe und den Einsatzbereich ausgelegt sind.
  • Die Modelle gehören aber nicht zum Pflegebedarf und sind eher fĂŒr BettnĂ€sser geeignet.
Eignen sich Gummihosen fĂŒr BettnĂ€sser?
  • Die Gummihose ist auch hier ein zusĂ€tzlicher Schutz zur Windelhose. Sie kann fĂŒr BettnĂ€sser genutzt werden.

WeiterfĂŒhrende Links

nach oben